Bürgerhaus Ochsenbach: Neuer Anstrich für Fassade und Sockel

(mu – 20.7.18) Das seit 1978 als Kulturdenkmal geschützte Gebäude ist derzeit eingerüstet, da während des Sommers 2018 die Fassade und der Sockel für rund 25.000 € neu gestrichen werden.

Noch um 1810 besuchten die Ochsenbacher Kinder nur im Winterhalbjahr eine Schule, im Sommer mussten sie den Eltern auf dem Feld und dem Hof helfen. 1836 wurde das Haus in der Ortsmitte Ochsenbachs, das damals 163 Einwohner zählte, als Schul- und Rathaus gebaut und 1877 aufgrund des inzwischen mangelhaften baulichen Zustandes erneuert und erweitert.

1956 verlor das Gebäude mit dem Auszug der letzten Schulkinder, die zukünftig nach Gauangelloch gingen, seine Funktion. 1981 bis 1986 wurde das Haus, das inzwischen von der Feuerwehr als Schulungsraum genutzt wurde, aufwändig saniert und 1985 der angrenzende Lindenplatz neu gestaltet.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=107280

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12085 - Sportlerehrung - Stats 12085 - Sportlerehrung - 44 12085 - Sportlerehrung - 43 12097 - Sportlerehrung 10 12085 - Sportlerehrung - 42 12085 - Sportlerehrung - 41

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes