Bundesliga in der Region: Auch beim Dart in der höchsten Spielklasse vertreten

2435 - Darts - 1(fwu – 18.3.14) Letzten Donnerstag fragten wir unsere Freunde auf Facebook, welche sportlichen Nischen wir noch nicht entdeckt haben und in der Berichterstattung deswegen bisher nicht berücksichtigen. Unter anderem wurden uns dort der Dartsport an’s Herz gelegt und passender Weise fand auch gleich am folgenden Samstag der letzte von 4 Block-Spieltagen in der Baden-Württemberg-Liga des BWDV e. V. (Baden-Württembergischer Dart Verband) in der Astoriahalle in Walldorf statt.

Dies ist die höchste Liga in Baden-Württemberg. Hier spielen insgesamt 8 Teams aus ganz Baden-Württemberg mit je mind. 8 Spielern. Von den 8 Teams kommen derzeit sogar 5 aus Baden (BDL e. V. – Badische Dart Liga), 2 aus Oberschwaben (DVOS e. V. – Dartverband Oberschwaben) und ein Team aus Schwaben (DLS e. V. – Dart Liga Schwaben).  Dartpub Walldorf trat dort mit der zweiten Mannschaft an – die Erste spielt in der Bundesliga und ist sogar amtierender Deutscher Meister!

Anders als im Fernsehen, wo über Dart inzwischen ja massiv berichtet wird, ist das Zuschauen beim Dart weniger interessant, da man außer „Stimmung“ nicht viel mitbekommen kann. Die „Einschläge“ der Darts sieht man höchstens mit dem Opernglas und den Spielstand kann man nur erahnen, wenn irgendwo Jubel ausbricht. Insoweit sind und werden die normalen Spieltage wohl kein Publikumsmagnet. Doch zurück zum Samstag:

Gespielt wurden je Begegnung 8 Einzel und 4 Doppel. Jeweils 501 double out / best of five (auf 3 Gewinnsätze).  Am Samstag gab es folgende Begegnungen und Ergebnisse

  • Flatliners Karlsruhe – Studenten Bellheim 8 : 4
  • Dartspub Walldorf 2 – Taraxacuma Huttenheim 7 : 5
  • Gegen die Drück – FF Munderkingen 5 : 7
  • 1. DC Urbach 2 – CFP Göppingen 6 : 6
  • Gegen die Drück – Studenten Bellheim 6 : 6
  • 1. DC Urbach 2 – Taraxacuma Huttenheim 6 : 6
  • CFP Göppingen – Dartspub Walldorf 2 2 : 10
  • FF Munderkingen – Flatliners Karlsruhe 4 : 8
  • Studenten Bellheim – FF Munderkingen 6 : 6
  • Taraxacuma Huttenheim – CFP Göppingen 5 : 7
  • Dartspub Walldorf 2 – 1. DC Urbach 2 7 : 5
  • Flatliners Karlsruhe – Gegen die Drück 3 : 9

Die Tabelle sieht nach Abschluss der Saison folgendermaßen aus:

Platz Team Spiele Punkte Sets G U V

1. Dartspub Walldorf 2 – 14 25 : 3 104 : 64 12 1 1

2. Taraxacuma Huttenheim – 14 21 : 7 97 : 71 9 3 2

3. FF Munderkingen 14 15 : 13 82 : 86 6 3 5

4. Gegen die Drück 14 14 : 14 90 : 78 5 4 5

5. Studenten Bellheim 14 14 : 14 84 : 82 4 6 4

6. Flatliners Karlsruhe 14 10 : 18 79 : 89 4 2 8

7. CFP Göppingen 14 7 : 21 65 : 101 2 3 9

8. 1. DC Urbach 2 14 6 : 22 69 : 99 1 4 9

2435 - Darts - 2Der Sieger der BW-Liga spielt normalerweiße um den Aufstieg in die Bundesliga des DDV e. V. (Deutscher Dart Verband). Da der Dartspub Walldorf jedoch bereits ein Team in der Bundesliga hat und mit dieser Mannschaft amtierender Deutscher Meister ist, spielt nunmehr der zweitplatzierte Taraxacuma Huttenheim im Mai die Bundesligaaufstiegsrunde in Hanau.

Wer sich für den Dartsport interessiert, dem sei das Training von Dartpub Walldorf empfohlen. Das Training findet Donnerstags ab 19.00 Uhr in der alten Rose,  Häusserstr. 22 in  68789 St. Leon-Rot statt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=46678

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen