Bundesweiter Warntag am 14. September – Sireneneinsatz wird erprobt

(mu 6.9.23) Am Donnerstag, dem 14. September findet um 11 Uhr der bundesweite Warntag statt, die Entwarnung ist für 11.45 Uhr vorgesehen. Der Sirenenaufbau in Leimen ist nahezu abgeschlossen, es werden alle Anstrengungen unternommen, rechtzeitig fertig zu werden.

Im Herbst wird es in Leimen zudem noch einmal einen eigenen Test mit den neu installierten Sirenen geben. Dieser Test wird rechtzeitig angekündigt. Zusätzliche interessante Informationen zum bundesweiten Warntag finden Sie hier.

In ganz Deutschland werden an diesem Tag viele Warnkanäle eingebunden sein, mit denen die Bevölkerung vor Gefahren gewarnt wird. Warn-Apps wie beispielsweise NINA werden anschlagen, Sirenen heulen und Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen, mit dem Ziel, die Menschen im Land für das Thema Warnung zu sensibilisieren.

Dazu werden im Sinne des Bevölkerungsschutzes die Warnprozesse erprobt und transparent gemacht. Verfügbare Warnmittel wie zum Beispiel Warn-Apps sollen stärker ins Bewusstsein der Menschen gerückt und notwendiges Wissen zum Umgang mit Warnungen soll vermittelt werden, mit dem Ziel, dass die Menschen in Gefahrensituationen richtig handeln.

Dies kann beispielsweise bei Bränden, Bombenentschärfungen oder Trinkwasserverunreinigungen sein. Am Warntag selbst löst die nationale Warnzentrale im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) gegen 11 Uhr eine Probewarnung über das sogenannte Modulare Warnsystem aus. Mit diesem System sind sehr viele Warnkanäle verknüpft, u.a. die Warn-App NINA. Zeitgleich werden durch die Integrierte Leitstelle Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis die Sirenen im Kreisgebiet ausgelöst. Im Rhein-Neckar-Kreis verfügen 31 Kommunen über Sirenen zur Warnung der Bevölkerung. Gegen 11:45 Uhr erfolgt für die meisten Warnmittel die Entwarnung.

Für Sirenensignale gilt:

  • Auf- und abschwellender Ton (1 Minute) bedeutet: „Es besteht eine Gefahr. Informieren Sie sich.“
  • Dauerton (1 Minute) bedeutet: „Die Gefahr besteht nicht mehr.

Weiterführende Informationen unter:

Warn-App NINA

Über die Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) wird am Warntag gegen 11 Uhr eine Probewarnmeldung versendet. Die App kann in den App-Stores heruntergeladen werden.

Mehr auf www.bbk.bund.de/nina

Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen

Die Broschüre „Katastrophenalarm! – Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ fasst Vorsorge- und Verhaltensempfehlungen für verschiedene Notsituationen zusammen. Checklisten unterstützen bei der Umsetzung.

Ratgeber und Checklisten herunterladen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=167141

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Woesch 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen