Cäcilienfest 2017 mit feierlicher Messe in G Dur von Franz Schubert

Am Sonntag, den 26. November 2017 (Christkönigsfest) sang der Chor im feierlichen Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Lourdu und diakoniert von Diakon Peter Härich, zu Ehren der hl. Cäcilia und im Gedenken der verstorbenen Mitglieder die Messe in G Dur von Franz Schubert, das „Laudate Dominum“ von Mozart und „Großer Gott wir loben dich“. Die Gesamtleitung hatte Markus Zepp. Begleitet wurde der Chor von Daniela Köhler (Sopran), Arndt Krüger (Tenor), Hans-Josef Overmann (Bass), Patrick Wippel an der Orgel und dem Bruchsaler Streichorchester (Konzertmeister Martin Besinger).

Vor dem Schlusssegen ehrte Pfarrer Lourdu langjährige aktive Mitglieder des Chores:

Für 50 Jahre Ingrid Kröner und Doris Kröncke. Sie bekamen eine Urkunde des Diözesanverbandes.
Für 30 Jahre Maria Hamp.
Für 15 Jahre Dr. Horst Scherg.
Zum Ehrenmitglied wurden ernannt: Ingrid Kröner, Ilona Haar, Gertrud Schlegel und Helmut Herzog. Sie bekamen vom Chor eine Ehrenurkunde.

Foto: Dr. Markus Arndt

Pfarrer Lourdu bedankte sich bei den Geehrten für die Treue zum Chor und bei allen Aktiven für die glanzvolle Gestaltung des Gottesdienstes. Die Gottesdienstbesucher bedankten sich mit Applaus für die einzigartige Aufführung.

Am Nachmittag fand die traditionelle Cäcilienfeier statt, die mit dem Cäcilienlied eröffnet wurde. Die erste Vorsitzende Pia Knopf-Steiner begrüßte alle Anwesenden und überbrachte Grüße von Pfarrer Ries, Herrn Doll und Katharina Chia aus Bolivien. Da an diesem Nachmittag eine Versammlung der Seelsorgeeinheit anberaumt war, an der auch gerne Mitglieder des Chores teilgenommen hätten, ließen sich alle Vertreter der Geistlichkeit entschuldigen. Mit einem Gebet gedachten wir unserer verstorbenen Mitglieder. Pia Knopf-Steiner zeigte sich sehr zufrieden über die Darbietung des Chores im Gottesdienst, die dank eines sehr gutes Orchesters und einem völlig entspannten Dirigenten, einmalig gelungen war. Unser Dirigent Markus Zepp konnte ihre Aussage nur bestätigen. Nachdem wir uns mit Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, zeigte Bernd Steiner, wie in jedem Jahr, eine Beamerschau vom Jahresausflug nach Weikersheim. Da gab es wieder viel zu lachen. Zum Nachtessen gab es in diesem Jahr warmen Fleischkäs und Kartoffelsalat. Es wurde wieder ein gemütlicher Abend, den wir mit dem Lied „Ein guter Tag zu Ende geht“ abschlossen.

An dieser Stelle geht noch ein herzliches „Dankeschön“ an alle Helferinnen und Helfer, besonders an Friedel Rudoph für den künstlerisch gestalteten Tischschmuck und an Doris Kröncke für die Bereitstellung der Tischdecken.

Text M. Hamp – Foto: Dr. Markus Arndt

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=99052

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen