CDU spendet Weihnachtsbäume für Schulen und Kindergärten! DANKE!

CDU-Gemeinderäte Stern, Appel, Bader mit Rektor Klemm und Kindern in der Turmschule

Dass die Stadt Leimen sparen muss, ist angesichts der Haushaltslage verständlich (den Entwurf des 2012er Haushalts können Sie ab sofort im Kurpfalz-Centrum einsehen! <hier>). Wir vermuten das auch in 2012 keine Weihnachtsbäume für Schulen und Kindergärten vorgesehen sind – wie auch dieses Jahr die Adventszeit ohne Weihnachtsbäume in den Schulen und Kindergärten geblieben wäre.

Umso erfreulicher ist es, daß die CDU diesem schweren Weihnachtsmangel Abhilfe schafft und die benötigten Weihnachtsbäume eingekauft und als freundliche Spende sogar bis in die Schulen und Kindergärten angeliefert hat. Was wäre dort ein Vorweihnachtszeit ohne Baum? Da würde doch das  Leuchten in den Kinderaugen fehlen.

CDU-Gemeinderäte bei der Weihnachtsbaum-Verladung

Die CDU Gemeinderäte  Hans Appel, Richard Bader und Wolfgang Stern übernahmen den Transport und konnten sich über bei allen Anlieferungen über fröhliche Gesichter freuen.

Ob an den „schwarzen“ CDU-Weihnachtsbäumen (aus dem Schwarzwald?) trotzdem rote Weihnachtskugeln aufgehängt werden, bleibt noch abzuwarten. Beleuchtet werden sie ab 1. Advent.

Fröhliche Gesichter auch im Elisabeth-Ding-Kindergarten

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=10811

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen