CDU-Wahlkampf vor dem Mix-Markt Leimen

Alexander Dome (l.) mit Sandra Dittrich (r.) und Herrmann Reis (2.v.r.) beim Wahlkampf vor dem Mixmarkt Leimen

(fwu – 20.5.19) Der russlandstämmige CDU-Gemeinderatskandidat Alexander Dome, Sandra Dittrich und Herrmann Reis machten am vergangenen Samstag gezielt Wahlkampf in der russlanddeutschen Community vor dem Mixmarkt in Leimen. Während sich Wahlkampfstände sonst auf öffentlichen Plätzen befinden, war man hier direkt neben dem Mixmarkt-Eingang noch dichter dran an den zum Einkaufen kommenden Wählern und kam mit ihnen gut ins Gespräch. Besonders dann, wenn diese aus dem Markt herauskamen.

Ein CDU-Tüte mit Obst wurde dann noch gerne mitgenommen und gegen ein kurzes Gespräch hatte kaum jemand etwas einzuwenden. Wobei es für die CDU hier durchaus auch Gegenwind gab, wie Alexander Dome berichtete. Manche Entscheidung von Angela Merkel und der CDU-Parteiführung aus den letzten Jahren würden hier besonders kritisch gesehen, so Dome. Bei den Kommunalwahlen hofft er dennoch auf viele Stimmen aus der russlanddeutschen Community.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=118674

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13124-Naturparkmarkt-23 13124-Naturparkmarkt-22 13124-Naturparkmarkt-21 13124-Naturparkmarkt-20 13124-Naturparkmarkt-19 13124-Naturparkmarkt-18

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen