CDU: Was macht der einheitliche Landestarif für den ÖPNV?

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar ist ein außergewöhnliches Erfolgsmodell. Allerdings besteht an manchen Schnittstellen zu anderen Verbünden noch kein Übergangstarif. Noch nicht gelöst ist der Übergangstarif zwischen dem Karlsruher Verkehrsverbund und dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar mit einer wechselseitigen Übergangsregelung im Bereich von Wiesloch, Walldorf, Hockenheim, Bruchsal unter Einschluss des Kraichtals zum Vorteil für die Kunden. Denn bisher müssen zwei Verbundkarten gelöst werden.

Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich deshalb bereits am 23. Mai 2011 den Minister für Verkehr und Infrastruktur Winfried Hermann gewandt. Mit Schreiben vom 15. Juni 2011 wurde uns mitgeteilt, dass über die Einführung eines Landestarifs für den ÖPNV nachgedacht wird und das Verkehrsministerium sich deshalb nicht in der Lage sieht, einzelne Überlappungsbereiche (wie z. B. zwischen den Verkehrsverbünden Rhein-Neckar und dem Karlsruher Verkehrsverband) zu fördern. Im Februar 2012 hat das Verkehrsministerium Ministerium angekündigt, dass das Land eine neues Landesticket einführen will. Die Einführung eines Landestarifs für den ÖPNV wurde von der CDU-Kreistagsfraktion nachdrücklich begrüßt, was auch in der Tagespresse veröffentlicht wurde.

Mit großem Interesse haben die CDU-Kreisrätinnen und -Kreisräte deshalb die Broschüre „Die Bilanz des ersten Jahres“ des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur zur Kenntnis genommen. In dem Kapitel „Öffentlicher Personennahverkehr“ (ÖPNV) finden sind keine Aussagen zur Einführung eines Landestickets.

Die CDU-Fraktion stellt mit Schreiben vom 18. August 2012 dem Minister folgende Fragen:

1. Wie weit sind die Überlegungen zur Einführung eines Landestickets gediehen?

2. Welche Durchtarifierungsverluste werden entstehen und wie sollten sie finanziert werden?

3. Welche Tarifstruktur liegt einem Landesticket zugrunde (Wabenmodell oder andere Systeme.

Hans Appel, Kreisrat | Bruno Sauerzapf, Kreisrat

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=21893

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen