Christliches Zentrum wurde zum Bauernhof: Vielfältige Landwirtschaft für einen Tag

5064 - CZH Kindertag auf dem Bauernhof - 4(fwu – 22.4.15) Das Christliche Zentrum Heidelberg/Leimen Ist für seine einfallsreichen und gut organisierten Kinderfeste inzwischen bestens bekannt. Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal so weit. Diesmal wurden die Kinder zu einem Tag auf dem Bauernhof eingeladen. Der Parkplatz rund um das Gemeindehaus in der Fasanerie wurde fantasievoll mit einer ganzen Reihe von Spielstationen versehen und am Eingang bekamen alle teilnehmenden Kinder von Gemeinde-Pastor Sven Brenner einen Laufzettel, mit dem man sich dann auf den Rundkurs begeben konnten.

5064 - CZH Kindertag auf dem Bauernhof - 1Da waren kleine Tonblumentöpfe zu bemalen und zu befüllen, man konnte sich das Gesicht schminken lassen und sogar bei einer Kuh das Zapfen, oder besser gesagt das Melken ausprobieren. Hier lernten auch schon die kleinsten Kinder, wo er denn die Milch so herkommt. Das Schafe scheren konnte zuerst am Modell ausprobiert werden bevor ein echter Schäfer mit echten Schafen zeigte, wie das professionell gemacht wird. Mit ein wenig körperlicher Anstrengung verbunden waren die Stationen Sportreiten auf so einer Art beweglichen Schaukelpferd und das Traktorrennen mit Bobbycars. Mit Spritzpistolen mussten an einer anderen Station Quietscheenten auf Trab gebracht werden und die Kinder gaben sich gehörige Mühe, ihre Ente per Wasserstrahl am schnellsten durch die liegende Dachrinne als Bachlauf zu befördern. Viel Spaß mit geringem Aufwand – schon fast das Markenzeichen der CZH-Veranstaltungen.

5064 - CZH Kindertag auf dem Bauernhof - 14Für Stärkung war natürlich ebenfalls gesorgt. Man konnte sich mit selbst gebackenen Kuchen und Kaffee versorgen oder aber am Grill bei den Royal Rangers ein Stockbrot selber backen. Den dazugehörigen Apfelsaft konnte man sich selbst an einer Station pressen und auch die Apfelernte frisch vom Papierbaum gehörte zum Programm.

Im wahrsten Sinne des Wortes der Höhepunkt des Bauernhofes jedoch war ein steiler Felsen, an dem es senkrecht in die Höhe zu klettern galt. Auch hier zeigten die Royal Rangers den Kindern, wie man das richtig macht und sicherten sie während der Kraxelei mit Seilen ab.

Bei hervorragendem Wetter war die Veranstaltung natürlich wieder bestens besucht und die Veranstalter rundherum zufrieden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=62340

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen