Das Fußballereignis der Region am Wochenende: 13. Sparkassen-Cup

Der ehemalige Nationalspieler Jens Nowotny bei der Gruppenauslosung

Bereits zum 13. Male läuft in der Rhein-Neckar-Halle in Eppelheim am 14./15. Januar der Sparkassen-Cup ab, der vom SV Sandhausen und der ersten Fußballschule Rhein-Neckar veranstaltet wird. Mit Ausnahme von 1899 Hoffenheim II ist alles was Rang und Namen in der Kurpfalz hat, bei diesem hochkarätigen Amateurturnier vertreten. Das Teilnehmerfeld umfasst neben Drittligist und Cupverteidiger SV Sandhausen auch die beiden Regionalligateams VfR Wormatia Worms und SV Waldhof Mannheim sowie aus der Oberliga VfR Mannheim, FCA Walldorf und SpVgg Neckarelz.

Die Verbandsliga „entsendet“ TSG 62/09 Weinheim, FC Heidelsheim, SV 98 Schwetzingen und DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal. Komplettiert werden die Starter mit dem Landesliga-Quintett ASV/DJK Eppelheim, SG HD-Kirchheim, SG Wiesenbach, VfB St. Leon sowie TSV Wieblingen als Qualifikant aus dem Vorturnier in Eppelheim und dem zweiten Qualifikanten von Bammental, SpVgg Neckargemünd als Kreisligavertreter.

Die Auslosung brachte folgende Gruppenzusammenstellung:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
SV Sandhausen VfR Wormatia Worms SV Waldhof Mannheim VfR Mannheim
FC Astoria Walldorf TSG 62/09 Weinheim FC 07 Heidelsheim SpVgg Neckarelz
DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal SV 98 Schwetzingen SG HD-Kirchheim VfB St. Leon
SG Wiesenbach TSV 1887 Wieblingen ASV/DJK Eppelheim SpVgg Neckargemünd

Eröffnet wird das Turnier am Samstag, 14. Januar um 15.30 Uhr, um bis gegen 20.45 Uhr insgesamt 16 Gruppenspiele zu absolvieren, sodass jedes Team zweimal im Einsatz war. Fortgesetzt wird der Sparkassen-Cup am Sonntag, 15. Januar ab 13 Uhr mit weiteren acht Vorrundenpartien. Zwei Teams pro Gruppe kommen ins Viertelfinale, wobei diese Paarungen zwischen 15.35 Uhr und 16.45 Uhr ablaufen werden. Die beiden Vorschlussrundenspiele sind zwischen 17.15 Uhr und 17.40 Uhr, während das kleine Finale um 18.30 Uhr und das Endspiel um 19 Uhr im Turnierprogramm steht. Auf den Sieger wartet ein Preisgeld von 4.000 Euro plus Sparkassen-Siegerpokal. Die weiteren drei Platzierten erhalten neben einem Pokal zusätzlich ein Preisgeld von 2.000, 1.000 bzw 500 Euro. Zudem werden der beste Spieler, der beste Torwart, der Torschützenkönig, die fairste Mannschaft, das offensivste Team und die besten Fans ausgezeichnet.

Hochkarätig auch die eingeteilten Schiedsrichter mit Marcel Göpferich aus Bauerbach (dritte Liga), Dominik Bartsch (Wertheim), Tobias Fritsch (Untergrombach) und Andreas Bischof (Külsheim-Hundheim), alle aus der Regionalliga sowie das Oberligaduo Michael Schröter (Eberbach) und David Gonzales (Wiesental).

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12274

Kommentare sind geschlossen

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Kalischko Banner 300

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

OFIS-Banner_300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4
Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Reaturant La Vite 300x120

Woesch 300x120

Clever Fit Banner 2015-05-4
1021 - Oppermann

bothe 300x120

Gallery

14932-Rosenmontag-23 14932-Rosenmontag-22 14932-Rosenmontag-21 14932-Rosenmontag-20 14932-Rosenmontag-19 14932-Rosenmontag-18 14932-Rosenmontag-17 14932-Rosenmontag-16 14932-Rosenmontag-15
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen