Das ging tüchtig in die Hose: Angebliches „Schulprojekt“ löst Polizei-Großeinsatz aus

(pol -23.11.19) Der heutige große Polizeieinsatz im Bereich der Wilhelm-Haug-Straße ist nach derzeitigen Erkenntnissen – die noch verifiziert werden müssen – auf ein Filmprojekt einer Schule zurückzuführen.

Es kam im Zuge des wirklich umfassenden Polizeieinsatzes – unter anderem wurden eine Einsatz-Einheit vom Fußballspiel in Mannheim abgezogen und ein SEK war von Stuttgart aus im Hubschrauberanflug – zu mehreren vorläufigen Festnahmen.

Die Festgenommenen werden derzeit (20 Uhr) immer noch verhört und die beschlagnahmten oder übergebenen Datenträger noch ausgewertet. 

Der Einsatz soll durch eine schwarzgekleidete Person mit einem Gewehr mit Zielfernrohr auf einem Balkon, der gesehen und fotografiert worden war, ausgelöst worden sein.

Detailliertere Informationen erwarten wir für morgen Vormittag.

Auch wenn keine strafrechtlichen Vorwürfe übrig bleiben, dürft die schadensersatzrechtliche (Polizeieinsatz) Seite den „Schauspielern“ doch noch erheblich zu schaffen machen. 


Die offizielle Polizeimeldungen zum Einsatz vom 23.11.19 finden Sie „hier


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=125119

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13424-Weihnachtsdorf-Dilje-1 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-14 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-13 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-12 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-11 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen