Das Kalenderblatt: Dienstag, 9/11

Heute ist Dienstag, der 11. September 2012. Wir schreiben den 255.Tag des Jahres, so dass bis zum Jahresende noch 111 Tage verbleiben.

Die Sonne ist um 6:56 Uhr aufgegangen und wird um 19:48 Uhr untergehen. Die Tageslänge beträgt 12:51 Stunden.

Das Wetter: Regnerisch, bis 26°, Niederschlag 8 l/m², Niederschlagsrisiko 99%. Nacht: Temperaturen um 15°

Namenstag haben heute: Helga, Felix, Regula und Louis.

Helga stammt ab vom schwedischen Wort hailac (gesund) bzw. von helig (heilig).

Felix kommt aus dem Lateinischen (felix, felicis) und bedeutet „vom Glück begünstigt“, „glücklich“, „erfolgreich“, oder „der Glückliche“. Weibliche Versionen des Vornamens sind Felicitas und Felicia. Die italienische Form des Namens ist Felice.

Regula ist die weibliche Form des lateinischen Wortes Regulus (der kleine König bzw. Fürst). Der Name kommt in der Gegend von Zürich recht häufig vor, da die Heilige Regula eine Stadtpatronin von Zürich ist.

Louis ist die französische Form des männlichen Vornamens Ludwig. Die weiblichen Formen sind Luise, Louise, Luisa oder auch Louisa. Und Ludwig setzt althochdeutsch aus„hluth“ = berühmt und „wig“ = Kampf, Krieg zusammen.

Und was heute sonst noch war: Am 11. September ….

813 wird Ludwig der Fromme von seinem Vater Karl dem Großen in Aachen zum Mitkaiser gekrönt.

1041 zerstört der Bremer Brand zerstört einen Großteil der Altstadt von Bremen.

1297 erringt William Wallace (Braveheart) bei der Schlacht von Stirling Bridge einen sensationellen Sieg über die englischen Truppen und verjagt sie aus Schottland.

1609 entdeckt Henry Hudson die Insel Manhattan.

1697 besiegen in der Schlacht von Zenta kaiserliche Truppen unter Prinz Eugen die osmanische Armee des Sultans Mustafa II.

1801 wird in Leipzig Schillers romantische Tragödie Die Jungfrau von Orleans uraufgeführt.

1841 erhält John Rand ein US-Patent über die von ihm erfundene Tube, die ursprünglich zum Aufbewahren mit Farbe gedacht ist.

1847 wird das Lied Oh! Susannah (I come from Alabama) erstmals in einem Saloon in Pittsburgh vorgetragen.

1877 gründet Leopold Ullstein in Berlin einen Zeitungs- u. Zeitschriftenverlag.

1897 ergibt sich das Königreich Kaffa nach monatelangen Kämpfen den Streitkräften Äthiopiens unter Kaiser Menelik II.

1912 wird in Berlin mit der Diesel-Sulzer-Klose-Thermolokomotive die weltweit erste Diesellokomotive fertiggestellt.

1914 führt Australien im Ersten Weltkrieg auf Neupommern im Bismarck-Archipel eine Invasion durch und bezwingt das deutsche Truppenkontingent.

1930 bricht der Vulkan Stromboli aus.

1933 erfolgt in Berlin die Uraufführung des NS-Propagandafilms Hitlerjunge Quex.

1941 wird der Grundstein für das Pentagon gelegt.

1943 besetzen deutsche Truppen die Insel Korsika.

1944 überqueren die ersten Truppen der US-Armee die Grenze des Deutschen Reiches nördlich von Trier.

1961 wird über den Bremer Automobilhersteller Borgward das Konkursverfahren eröffnet.

1961 wird in der Schweiz der World Wildlife Fund (WWF) gegründet.

1962 nehmen die Beatles ihre erste Single Love Me Do auf.

1965 treten die Rolling Stones in der Münsterlandhalle in Münster zum ersten Mal in Deutschland auf.

1970 weiten die USA den Vietnamkrieg auf Laos aus, um den Druck auf die Vietcong-Kämpfer auf dem Ho-Chi-Minh-Pfad zu erhöhen.

1973 findet unter Augusto Pinochet in Chile der Militärputsch gegen Salvador Allende statt.

1989 öffnet Ungarn den Eisernen Vorhang, um Deutschen aus der DDR die Möglichkeit zur Ausreise in den Westen zu geben.

1989 versuchen die Sicherheitskräfte in der DDR mit brutaler Gewalt und Verhaftungen weitere Montagsdemonstrationen in Leipzig zu verhindern.

1995 wird das Flaggschiff der Cunard-Linie, die Queen Elizabeth 2, von einem Kaventsmann (einer Monsterwelle) getroffen. Der Vorfall führt dazu, dass Freakwaves oder Kaventsmänner nicht mehr als „Seemannsgarn“ abgetan, sondern wissenschaftlich ernst genommen werden.

1996 ereignet sich bei Teutschenthal in Sachsen-Anhalt ein Gebirgsschlag, der von Seismographen mit einer Stärke von 5,5 auf der Richterskala aufgezeichnet wird.

2001 werden in den USA vier Passagierflugzeuge werden auf Inlandsflügen entführt und davon zwei in das World Trade Center in New York und eines ins Pentagon gelenkt. Das vierte Flugzeug stürzt in einem Feld ab. Es sterben insgesamt etwa 3000 Menschen – „11. September“ wird in Deutschland später Wort des Jahres 2001.

Und am 11. September 2007 testet Russland eine Aerosolbombe, die angeblich zu diesem Zeitpunkt stärkste konventionelle Bombe der Welt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=22638

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen