Das Michaelishaus ist Geschichte: Freier Blick vom Rathaus zur Mauritiuskirche

2345 - Michaelishaus 2(fwu – 27.2.14) Das ging ja fix! Das Michaelishaus gegenüber dem alten Leimener Rathaus ist inzwischen komplett abgerissen. Vom Rathaus aus hat man nun einen freien Blick auf die evangelische Mauritiuskirche, die dadurch viel besser „rauskommt“.  Bisher war sie von der Rathausstraße aus nicht direkt zu sehen, doch nun kommt sie voll zur Geltung.

2345 - Rathaus-Neubau 2

Blick von Osten auf die Mauritiuskirche

Auch vom Osten aus. Denn hier ist der Abriss der Gebäude Rathausstraße 1 und 3, die dem Neubau des neuen städtischen Verwaltungsgebäudes („Neues Rathaus“) weichen müssen, ebenfalls weit fortgeschritten und liegt im Plan.

Ebenfalls frei ist der Blick auf ein anderes bauliches „Highlight“. Das Brauereigebäude, das wohl auch eines Tages „gefällt“ werden muß. Bis dahin verschandelt es weiter das Stadtbild. Wie auch etliche Gebäude in der unteren Heltenstraße, die einen gar grauslichen Anblick bieten.

2345 - Rathaus-Neubau

Blick auf die Brauereiruine

2345 - Michaelishaus

Blick aus dem Rathaus auf die Mauritiuskirche

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=46022

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen