Delegation aus Sandhausens Partnergemeinde Königswartha auf Freundschaftsbesuch

(cw – 20.10.17) Bereits zum 2. Mal seit seiner Wahl zum neuen Bürgermeister besuchte Swen Nowotny zusammen mit einer Delegation aus Königswartha die Partnergemeinde, um sich auszutauschen und die Region um Sandhausen noch etwas besser kennenzulernen. In der gemeinsamen Zeit von Freitag, den 22.09.2017 bis zum darauffolgenden Sonntagmorgen erlebten die Repräsentanten der Partnergemeinde Heidelberg und Umgebung bei schönstem Wetter.

Nachdem man beim letzten Mal den Schwerpunkt auf die Hopfengemeinde und die Sandhäuser Kerwe gesetzt hatte, erschloss man sich nun bei einer 1-stündigen Stadtrundfahrt Heidelberg und das nördliche Neckarufer bis Ziegelhausen.

Zurück in Heidelberg folgte eine Besichtigung der Schlossanlagen mit anschließender Führung durch die historische Altstadt. Den krönenden Abschluss bildeten eine Schifffahrt nach Neckarsteinach und ein gemeinsames Abendessen im „Wirtshaus zum Nepomuk“ an der Alten Brücke in Heidelberg.

Dass die Region mit ihren Vorzügen gepunktet hatte und freundschaftlichen Beziehungen, die seit 17 Jahren bestehen, weiter ausgebaut werden konnten, war allen bei der Verabschiedung durch Bürgermeister Kletti anzusehen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=97658

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13293-25-Jahre-Bright-Light-13 13293-25-Jahre-Bright-Light-12 13293-25-Jahre-Bright-Light-11 13293-25-Jahre-Bright-Light-10 13293-25-Jahre-Bright-Light-10 13293-25-Jahre-Bright-Light-9

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen