Der Kerweumzug – Eintreffen auf dem Rathausplatz – Weinfass-Anstich durch OB

(fwu – 17.9.17) Zu den Höhepunkten der Leimener Weinkerwe gehört mit Sicherheit der Umzug der Vereine, der vom Schwimmbadparkplatz quer durch die Stadt bis zum Rathausplatz führt. Hier wurde er auch in diesem Jahr von einer großen Menschenmenge bei bestem Sommerwetter und strahlendem Sonnenschein fangen. Auf der Bühne drängte sich die in diesem Wahljahr besonders stark vertretende politische Prominenz mit den Bundestagsabgeordneten Dr. Stefan Harbarth, Dr. Lars Castellucci, dem Landtagsabgeordneten Karl Klein, im Bundestagskandidaten Dr. Jens Brandenburg und vielen Mitgliedern des Leimener Gemeinderates. Außerdem standen auch die Vertreterinnen und Vertreter der Leimener Partnerstädte mit auf der Bühne und bewunderten das fröhliche Treiben.

Wie es sich für den traditionellen Kerweablauf gehört, wurde nach der Rede von Schlossherrn Jürgen auf der Bühne, inder er das lokalpolitische Geschehen gekonnt und humoristisch beleuchtete, der Stadtschlüssel durch den Oberbürgermeister an ihn übergeben, der sodann zu seiner mindestens zweitwichtigsten Amtshandlung während der Kerwe schritt: Dem Weinfassanstich. Oberbürgermeister Hans Reinwald absolvierte diesen nicht ganz so feucht wie in der Woche zuvor der Fassbieranstich in Sankt Ilgen und bald konnten sich die Anwesenden über ein Gratisglas besten Leimener Weines freuen.

Die Kewe war offiziell eröffnet und der Trubel konnte beginnen. Hier die schönsten Fotos von den Ereignissen auf dem Rathausplatz:

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=96237

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen