Der neue Leimener Gemeinderat: Wer ist neu, scheidet aus oder verpasst den Einzug

(fwu – 11.6.24) Der neue Leimener Gemeinderat wurde gewählt und bietet einige Überraschungen.  Die AfD ist mit gleich vier Vertretern neu im Rat und damit von der Kopfzahl her auf Augenhöhe mit CDU, GALL und Freien Wählern, wenn auch von den Prozentzahlen her an vierter Stelle.

CDU, GALL, SPD und FDP verlieren jeweils einen Sitz. Die Freien Wähler bleiben stabil mit vier Ratsmitgliedern vertreten.

Und so sieht der neue Gemeinderat nach Parteien aus. Stärkste Fraktion ist die CDU, gefolgt von GALL, Freien Wählern, AfD, SPD und FDP.

Hier namentlich die neuen Ratsmitglieder sortiert nach Parteizugehörigkeit und Stimmergebnis: 


Stimmenkönig Dr. Peter Anselmann (rechts) mit Marian Weritz beim Wahlstand auf dem Wochenmarkt


Quasi auf den letzten Metern in einem spannenden Wahl-Finish konnte sich Dr. Peter Anselmann von der CDU den Platz als Stimmenkönig holen. Im letzten Gemeinderat hatte noch Ralf Frühwirt diese Position inne, der diesmal von Dr. Anselmann und Dr. Lorenz auf den dritten Platz verwiesen wurde.


Parteien-Analyse im Einzelnen:



Bei der CDU sind Kai Brümmer und Marian Weritz erstmalig im Rat. Die Vorsitzende des Jugendgemeinderates Dilare Akdeniz verpasste knapp den Einzug in das „große Gremium“. Nicht mehr kandidierten die bisherigen CDU-Ratsmitglieder Nathalie Müller, Julia Nimzik und Wolfgang Stern.



Bei der GALL traten alle bisherigen Ratsmitglieder erneut an, aber überraschend wurden nur zwei (Frühwirt, Bortz) durch den Wähler bestätigt. Erstmalig im Rat sind Kristina Funkert und Katharina Weinmann.

Die bisherigen Ratsmitglieder Michael Reinig, Christa Hassenpflug und Julia Müller verpassten den erneuten Einzug in den neuen Rat. Beim bisherigen Bürgermeister-Stellvertreter und bekannten Troubadour Michael Reinig eine faustdicke Überraschung.



Bei der AfD ist es einfach: Alle vier neuen Ratsmitglieder sind auch erstmalig im Leimener Gemeinderat vertreten. Überraschend konnte sich jedoch Ralf Funk von Listenplatz 6 auf den stimmenmäßig dritten Platz vorarbeiten und so in den Rat einziehen.



Bei den Freien Wählern herrscht Kontinuität. Als einzige Fraktion konnten sie ihre vier Sitze behaupten und ziehen mit drei bekannten Gesichtern (Kettenmann, Kurz, Woesch) und der erstmaligen Rätin Elke Herd wieder in den Rat ein. Christine Schilling verzichtete auf eine erneute Kandidatur.

Oberbürgermeister John Ehret ist zwar nicht Mitglied bei den freien Wählern, war aber bisher ihr Vorsitzender im Kreistag. Da er im Gemeinderat stimmberechtigt ist, sind die FW somit informell die stärkste Fraktion (nicht im juristischen Sinne).



Die FDP war durch einen besonders intensiven Plakat-Wahlkampf deutlich aufgefallen. Dies zahlte sich jedoch nicht in Stimmen aus. Sie konnten statt der bisherigen vier, diesmal nur drei Mandate erringen. Rats-Urgestein und bisheriger Vertreter Lingentals im Rat Bruno Lindenbach verpasste den erneuten Einzug in das Gremium.



Auch die SPD verlor einen Sitz an die AfD und ist jetzt nur noch mit drei Mitgliedern im Rat vertreten. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Dr. Peter Sandner und Ursula Baumann traten nicht erneut an. Patrick Nelius ist erstmals in den Rat eingezogen.


Ein Lob am Ende:

Die FDP hatte bereits in der Sonntagnacht alle ihre Wahlplakate wieder abgenommen und das waren wirklich sehr viele!

Vielen Dank dafür. 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=179859

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Woesch 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Autoglas300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen