Der Torschütze des Jahres aus Leimen!
Jetzt kostenfrei abstimmen für Ch. Hemlein

2133 -- Christoph Hemlein

Christoph Hemlein

(fwu – 19.1.16) Als  Torschütze des Monats Mai wurde auch Dank der vielen Unterstützer aus der alten Heimat Christoph Hemlein gewählt. Das hat ihn und uns natürlich sehr gefreut und sein derzeitiger Verein Arminia Bielefeld stieg dann auch in die 2. Liga auf. Der SV Sandhausen konnte bei seinem Auswärtsspiel dort dann einen Punkt mit nach Hause nehmen (0:0).

Nun geht es in die nächste Runde und immerhin um DAS TOR DES JAHRES! Wieder können wir Hemlein dabei unterstützen auch diese Trophäe zu gewinnen. Wir haben schon für ihn abgestimmt und würden uns freuen, wenn viele unserer Leserinnen und Leser sich ebenfalls für sein sensationelles Tor entscheiden würden.

Wir sehen Christoph Hemlein dann am 29. Spieltag (08.04.2016 – 11.04.2016 -Dieser Spieltag ist noch nicht fix terminiert) im Hardtwaldstadion – wo er sich dann natürlich (versprochen ist versprochen) auch in Richtung der SV Sandhausen-Fans verbeugen muß. Und gewinnt er das TOR DES JAHRES, dann gleich zweimal!

Also auf: Stimmt für ihn ab!


Das Runde ging 65 Meter weit ins Eckige – Leimener Fußballprofi beim Tor des Monats

(fwu – 7.5.15) Natürlich sind die meisten Leserinnen und Leser dieser Internetzeitung – sofern sie sich für Fußball interessieren – Fans der hier ansässigen Bundesliga-Vereine, also des SV Sandhausen oder der TSG 1899 Hoffenheim. Und – klar doch – auch andere Bundesligavereine haben hier vor Ort Fans. Eher schwach ausgeprägt dürfte jedoch die Fanbasis für einen Verein aus einer nicht existenten angeblichen Stadt in Ostwestfalen namens Bielefeld (siehe die „Bielefeld Verschwörung“) sein. Wenn wir heute  trotzdem auf diesen Verein, genauer gesagt, auf einen Spieler dieses Vereines hinweisen, dann hat das einen guten Grund.

Christoph Hemlein – Rechtsaußen bei Arminia Bielefeld – kommt nämlich ursprünglich aus Leimen und hat bis vor kurzem noch in Lingental gewohnt. Hemlein spielte in der Jugend bis 2003 für den FV Nußloch. Danach war er für den FC Zuzenhausen aktiv. 2005 wechselte Hemlein zur TSG 1899 Hoffenheim und zur aktuellen Saison dann zu Arminia Bielefeld. Hier gelang ihm im Spiel gegen gegen Rot-Weiß Erfurt ein Hammertor aus gut 60 Metern Entfernung, das für die Dritte Liga auch bereits zum Tor des Monats im April gewählt wurde. Aber weil das Tor so außergewöhnlich und schön ist, steht Hemlein jetzt auch bei der ARD-Sportschau in der Auswahl zum Tor des Monats. Und hier können wir unser „Heimatgewächs“ durch mit-Abstimmen unterstützen (kostenlos online hier). Vielleicht schafft er es ja mit unserer Hilfe und etwas Schub aus der Heimat zum Sieger beim „großen“ Tor-des-Monats.

Da Bielefeld wahrscheinlich in der nächsten Saison in der Zweiten Liga spielt, werden wir Hemlein demnächst dann wohl auch am Hardtwald auflaufen sehen und da muß er sich dann auch in Richtung der SV Sandhausen-Fans verbeugen, wenn wir ihm über diese Hürde beim Tor-des-Monats helfen.

Also, auf geht’s. Abstimmen für unseren Christoph!


Christoph Hemlein bei Facebook | auf Transfermarkt |

Homepage Arminia Bielefeld


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=74985

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen