Derbydebakel für VfB Leimen bei Badenia St. Ilgen

FC Bad. St. Jlgen – VfB Leimen 5:0

vfb logo NEU(pg – 3.4.17) Eigentlich begann dieses Spiel, wie es erwartet wurde. Von Beginn an war der Gastgeber spielbestimmend und machte das Spiel. In der Anfangsphase konnte hier dann der VfB noch einigermaßen dagegen halten. Nach knapp zwanzig Minuten die Führung für den Gastgeber. Aus etwas abseitsverdächtiger Position konnte Schunk den Gastgeber in Führung bringen. Der VfB hatte diesen Schock noch nicht verdaut, als Torhüter Matuszyk einen totalen „Blackout“ hatte. Dieser brachte nur eine Minute später den zweiten Treffer durch Demiröz für St. Jlgen. Auch in der Folgezeit war dann der FC Badenia die eindeutig spielbestimmende Mannschaft. Nur selten konnte sich der VfB in Szene setzen, und war im Spiel nach Vorne zu harmlos. Der Gastgeber hatte weitere Möglichkeiten um noch vor dem Halbzeitpfiff die Führung auszubauen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es dann ein kleines Lebenszeichen die VfB´ler, als innerhalb kürzester Zeit zwei Möglichkeiten zum Anschlußtreffer vorhanden waren. Danach übernahm dann wieder der Gastgeber eindeutig das Spielgeschehen. Nach dem 3:0 durch Demiröz (52.) brachen dann beim VfB Leimen alle Dämme.

Fast wehrlos ließ man den Gastgeber gewähren und war in allen Bereichen unterlegen. Die weiteren Treffer durch Schunk (69.) und Mampel (88.) brachten dann den klaren Sieg für den Aufstiegsaspiranten aus dem Stadtteil. Der Sieg der Badenia war auch in dieser Höhe mehr als verdient und hätte durchaus hoch höher ausfallen können.

Der VfB muß nun versuchen wieder in „die Spur“ zu finden, das Ergebnis schnell abhaken und wieder zu gewohnten Stärke zurück zu finden.

VORSCHAU – Schon wieder am Freitag

Bereits am Freitagabend (07.04., 19:30 Uhr) kommt mit dem 1. FC Wiesloch der nächste Aufstiegsanwärter ins Otto-Hoog-Stadion. Nach den Leistungen der letzten Wochen geht der Gast als Favorit in die Begegnung. Schön öfters sind wie Wiesloch negativ aufgefallen, was vor allem auf ihre „heißblütigen“ Fans zurückzuführen ist. Hoffen wir auf ein faires und spannendes Spiel.


Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

  • Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“30.04.15 Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“ (hb - 30.4.15) Stellen Sie sich vor, ein Gewächshaus mit ca 3 ha (entspricht etwa 3 Fussballfelder) darin sind 75 000 Tomatenpflanzen gepflanzt und inmitten dieser Anbaufläche hören Sie […]
  • Schach: Leimen 1 führt die Verbandsliga an20.01.14 Schach: Leimen 1 führt die Verbandsliga an Die erste Mannschaft des Schachclub Leimen führt nach der 4. Runde die Verbandsliga Nord an. Der Gast aus Mannheim-Lindenhof, gegen den man beim letzten Zusammentreffen vor 2 Jahren […]
  • VfB Leimen Vorschau: Beide Mannschaften am Wochenende auswärts10.09.20 VfB Leimen Vorschau: Beide Mannschaften am Wochenende auswärts [pg – 10.9.20] Am kommenden Sonntag, den 13.09. müssen die beiden VfB-Mannschaften auswärts antreten. Der VfB 2 muss dabei die weite Fahrt nach Rockenau antreten. In diesem Spiel will […]
  • Fehlstart beim VfB Leimen7.09.20 Fehlstart beim VfB Leimen Nicht nach dem Geschmack der VfB-Verantwortlichen war der Start der beiden VfB-Mannschaften in die neue Saison. Leider gab es am ersten Spieltag keinen „Dreier“. Hier die […]
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=89953

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen