Diamantene Hochzeit im Hause Wagenhals

(mu) Am Dienstag, dem 22. Mai 2012 feierten Adam und Maria Wagenhals, geb. Büchler in St. Ilgen das seltene Fest der diamantenen Hochzeit.

1953 kam das Paar aus Jugoslawien, wo es sich auf einem Gut kennen gelernt hatte nach Deutschland und lebt mit kleinen Unterbrechungen seit 1955 in St. Ilgen. Fünf Kinder, ebenso viele Enkelkinder und drei Urenkel konnten nun zur diamantenen Hochzeit gratulieren. Bis zum Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand arbeitete Herr Wagenhals als Schweißer in Heidelberg. Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Arbeitsleben kann sich Herr Wagenhals zusammen mit seiner Frau nun einem ungewöhnlichen, aber nichtsdestotrotz faszinierendem Hobby widmen: dem Sammeln von Fingerhüten. Knapp 400 Stück von Amerika bis Tunesien sind mittlerweile zusammengekommen, von jeder Reise wird versucht, ein Stück zu ergattern. Auch die alte Heimat wurde in den letzten Jahren immer wieder einmal besucht.

Bürgermeisterin Claudia Felden überbrachte dem Ehepaar Wagenhals neben einem Geschenk die Grüße und Glückwünsche des Herrn Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, des Oberbürgermeisters Wolfgang Ernst, des Gemeinderats und der Stadtverwaltung.

Leimen-Lokal und die Mitarbeiter der Rathaus-Rundschau schließen sich den Glückwünschen an und wünschen Adam und Maria Wagenhals noch viele gemeinsame Jahre voller Gesundheit und Zufriedenheit.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=18226

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen