Leimen: Diamantene Hochzeit im Hause Voigt

v.l.: OB Wolfgang Ernst mit Ursula und Helmut Voigt

(mu 19.11.2015) Am Donnerstag, dem 19. November 2015, feierten Helmut und seine Ehefrau Ursula Voigt das schöne und seltene Fest der Diamantenen Hochzeit. Zu diesem Anlass hat Frau Voigt folgendes Gedicht verfasst:

Wir lernten uns kennen, es war eine sparsame Zeit,

doch waren wir beide für´s Eheleben bereit.

Fest nahmen wir alles in unsere Hände,

dass all unsere Wünsche Erfüllung fänden.

Durchdacht und geplant, das war unser Leben

und dadurch ging gar nichts bedeutsam daneben.

Zwei Töchter haben wir gemeinsam geboren,

stolz sind wir bis über beide Ohren.

Prächtig sind sie uns gelungen,

das hört man auch von Fremden Zungen.

Stufe um Stufe ging es bergauf,

die Zeit nahm ihren natürlichen Lauf.

So viel Schönes haben wir zusammen geschafft

und das alles mit gemeinsamer Kraft.

Stolz können wir schauen zurück,

wir durften erleben sehr viel Glück.

Wir hoffen, dass auch die nächsten Jahre

für uns werden ganz besonders wunderbare!

Oberbürgermeister Wolfgang Ernst gratulierte persönlich und überreichte neben der Urkunde des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg ein Präsent der Stadt Leimen und wünschte den beiden noch viele gemeinsame Jahre in Glück und Zufriedenheit.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=72702

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen