Diavortrag: „Mauritius – Als wär´s ein Stück vom Paradies“

„Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies“, so Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller nach einem seiner Besuche auf der Trauminsel im Indischen Ozean.

Wo sind die Strände noch ein bisschen weißer und wo ist das Meer noch ein bisschen blauer als sonst wo auf der Welt? Wo die Palmen noch etwas höher und die Menschen noch viel, viel freundlicher? Auf einer kleinen Insel im Indischen Ozean. Ihr Name: Mauritius. Wer ein Stück vom Paradies entdecken möchte, ist hier genau richtig.

Wir machen Station in der Landeshauptstadt Port Luis (Zentralmarkt, Hindu-Tempel und die Jummah Moschee) kommen nach Pampelmousses in den botanischen Garten mit seinen riesigen Wasserlilien. Wir besuchen kleine, pittoreske Fischerdörfer wie Cap Malheureux, fahren in den Black River Gorges Nationalpark, besuchen das Naturwunder Terres d Couleurs, die rauschenden Wasserfälle von Chamarel und vieles, vieles mehr.

  • Diavortrag: „Mauritius – Als wär´s ein Stück vom Paradies“
  • LEICA-Überblendprojektion auf großer Leinwand.
  • Stadtbücherei Leimen,
  • Freitag, 17.1.2020 ,  19.00-20.30 Uhr    
  • Abendkasse 5.- EUR
  • Dozent/ Fotograf  MICHAEL STEPHAN, Speyer

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126477

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen