Die Ära „Rudi Sailer“ ging zu Ende – Partnerschaftskomitee neu aufgestellt

Vorstand, Amtsträger und Beisitzer des neugewählten Partnerschafts-Komitees


(von Michael Reinig – 29.2.24) Die Neuwahlen des Komitees – souverän geleitet von Jens Volbehr – war der zentrale Tagesordnungspunkt bei der letzten Jahreshauptversammlung – und damit ging zugleich auch eine Ära zu Ende! Denn Rudi Sailer und die Partnerschaft St. Ilgen-Tigy – das war über fünf Jahrzehnte ein Synonym. Wer in diesem Zeitraum zur Partnerschaft stieß, kannte nur einen Präsidenten respektive Vizepräsidenten: Rudi Sailer. Nun übergab er wie sein französischer Amtskollege Guy Dutériez sein Amt in jüngere Hände.

Einstimmig als neuer Präsident wurde der langjährige Vizepräsident Ernst-Robert Schöpe gewählt. Und der hatte gleich ein Problem: die Ehrung von Rudi Sailer. Denn „Für den Verein ist dieser Mann ‚ausgeehrt‘ – mehr als eine Ehrenpräsidentschaft gibt es im Vereinswesen nicht“, so die Worte des neuen Präsidenten – und diese Ehrenpräsidentschaft war Rudi Sailer schon vor Jahren während einer krankheitsbedingten sechsjährigen Interimszeit als Vizepräsident zugesprochen worden.

Steigt der Vizepräsident auf, braucht man für seinen Job ebenfalls einen Nachfolger bzw. Nachfolgerin. Heike Grothues stellt sich fortan dieser arbeitsintensiven Aufgabe. Ihren Job als Organisationsleiterin übernimmt nun eine Newcomerin im Komitee: Kerstin Nowarra, für Petra Görke rückt als Schriftführerin Birgit Pernickel nach, Florian Mattheier sorgt künftig für die Quartierbeschaffung. Die Kasse bleibt in den bewährten Händen von Marc Grothues, Michael Reinig ist weiterhin für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Als Beisitzer bleiben im Amt: Elsbeth Sailer, Bernd Börgerding und Sophie Dittrich, als Beisitzer neu gewählt wurde Rudi Sailer. Gabi Herb bleibt weiterhin Kassenprüferin, Stefan Pahlen rückt für Hans Rauch nach.

In seinem Rechenschaftsbericht hatte zuvor Rudi Sailer das vergangene Jubiläumsjahr mit seinen vielen Höhepunkten noch einmal Revue passieren lassen. Selbstverständlich – so Schatzmeister Marc Grothues – hatten diese Highlights in der Kasse ihre negativen Spuren hinterlassen. Der Entlastung seiner Person und des gesamten Vorstands tat dies keinen Abbruch, denn es bleibt noch ein sehr solides Polster über.

So zeigte auch der neue Präsident „Bobby“ Schöpe in seinem Ausblick gerne die positiven Entwicklungen auf, die sich im Bereich des Schüleraustausches im Dezember 2023 zwischen der Otto-Graf-Realschule und dem Collège in Tigy ergeben haben und sich in diesem Jahr durch einen Gegenbesuch unserer Schüler dort weiter intensivieren werden. Auch wir werden an Himmelfahrt wieder nach Tigy fahren, gespannt darauf, was für ein Programm unsere Freunde dieses Mal vorbereitet haben. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Anmeldungen unter [email protected]

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=175760

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Turmapotheke Logo NEU 300x120

OFIS-Banner_300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Woesch 300x120

Autoglas300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Gallery

19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-20 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-16 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-15 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-13 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-12-Brandenburg 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-11 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-10 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-09 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-08
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen