Wild West mit den „Country Kings“ in Leimen – Ein begeisternder Abend im Rosesaal

(fwu – 1.4.19) Restlos begeistert zeigten sich die Besucher des Konzertes der Country-Kings, das vom Kulturkreis im Rosesaal des Bürgerhauses veranstaltet wurde. Wobei es sich nicht „nur“ um ein Konzert, sondern ehr um ein kleines Festival und eine gelungene Missionierung der Zuhörerschaft – da, wo noch erforderlich –  für das Genre Country Musik handelte. Wobei viele Zuschauer, so wie natürlich auch die Band selbst, ihre Liebe zur Country Musik durch entsprechende Kleidung dokumentierten.

Zur abendlichen „Missionsarbeit“ gehörten die humorvoll eingestreuten Erläuterungen des Bandleaders zum Musikstil, dem Hintergrund der gespielten Stücke und zu den vielen verschiedenen benutzten Instrumenten. 

Insgesamt wurde ein total überzeugendes 3-Stunden-Programm geboten, mit allem, was die Country Musik in der Welt so beliebt gemacht hat, u. a. mit den Stücken „Deep in the Heart auf Texas“, „Ring of Fire“, „Jolene“, „Ghost Rider“ und „Blue Bayou“. Eine äußerst gelungene Mischung mit mitreißender Musik, die geradezu zum Mitklatschen, Mittanzen (Line Dance) und Mitsingen zwang.

Dieser Missionsabend war ein voller Erfolg und gewann viele neue Jünger für die Country Musik, darunter auch Leimens Ehrenbürger und Altbürgermeister Bruno Sauerzapf, der sich ebenfalls begeistert zeigte und Richtung Kulturkreis meinte: „Man kann dem Kulturkreis nur wünschen, dass seine erfolgreiche Kulturarbeit auch künftig mit weiteren Höhepunkten glänzen wird.“ – Dem ist nichts hinzuzufügen!

„Missionare“ der Contry Music: Die Contry Kings – Nomen est omen!


Die Formation Country Kings

Die Country Kings sind 5 Musiker mit langjähriger Banderfahrung, die sich aus Liebe zur Country-Musik zusammen gefunden haben. Ihr breitgefächertes Repertoire beinhaltet alle Varianten von der traditionellen bis zur aktuellen Countryszene. In diesem Konzert wird die Geschichte der Country-Musik auf unterhaltsame und humorvolle Weise dem Publikum präsentiert. Das musikalische Markenzeichen sind neben der beeindruckenden Stimme von Soen die große instrumentale Vielfalt, das stilechte Auftreten, mehrstimmiger Gesang und die immense Spielfreude. Besetzung: Soen Hilan Vallon (Keyboard, Vocals), Bernt Glatz (Violine, Gitarre, Vocals), Jürgen Kuhr (Drums, Percussion, Vocals), Claus Stuhlmüller (Gitarre, Vocals), Peter Vallon (Bass, Vocals).

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=116623

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12974-Diljemer-Kerweumzug-38 12974-Diljemer-Kerweumzug-37 12974-Diljemer-Kerweumzug-36 12974-Diljemer-Kerweumzug-35 12974-Diljemer-Kerweumzug-34 12974-Diljemer-Kerweumzug-33

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen