Diebe stehlen Kupferkabel

(pol) Leimen: Kupferkabel im Wert von über 500 Euro entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch von der Hochspannungsanlage im Falltorweg. Die Täter durchtrennten den Maschendrahtzaun, stiegen in das Areal ein und ließen nach ersten Feststellungen Kupferkabel – Gesamtlänge rund 150 m – mitgehen. Ein Zeuge hatte gg. 1 Uhr verschiedene Geräusche wahrgenommen und bei einer Nachschau erkannte er drei bis vier Personen, die sich in einem silbernen Mitsubishi, evtl. Space Wagon mit großer Heckklappe, entfernten. Ein Kennzeichen konnte er aufgrund der Dunkelheit/Entfernung nicht ablesen; anhand der Zahlen-/Buchstabenkombination müsste es sich um ein Kennzeichen aus den Ländern Bosnien Herzegowina/Bulgarien handeln.

Nußloch: Die Wieslocher Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, die sich bereits am vergangenen Freitag (30.11.) in der Kurpfalzstraße ereignet hat. Der Geschädigte hatte seinen Mazda 3 gg. 19.30 Uhr abgestellt und musste bei seiner Rückkehr – ca. eine halbe Stunde später feststellen -, dass ein Unbekannter diesen gerammt hatte.

Aufgrund des Schadensbildes (Schaden: 8.000 €) müsste als verursachendes Fahrzeug ein Lkw in Frage kommen. Der Fahrer kümmerte sich nicht um die Angelegenheit und entfernte sich, so dass die Polizei auf Hinweise angewiesen ist. Diese werden unter Tel.: 06222/57090 entgegen genommen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=26570

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen