Diljemer Germanen vor schwerer Aufgabe: Am 06.10. beim TB 03 Roding/Bayern

(bö – 2.10.18) Das wird sicherlich kein leichter Gang, den die Germanen vor sich haben, denn die Bayern konnten im 1. Wertungskampf bereits mit knapp 770 Punkten und den Punkt in der Disziplin „Reißen“ eine erste Duftmarke setzen.

Robby Behm im Dez. 2017 beim Heimkampf gegen TB 03 Roding/Bayern

Doch die Germanen sind guten Mutes, denn mit den 3 „Schweren“  (Gospodinov, Shikov und Behm) in der Hinterhand will man durchaus etwas mitnehmen und sicherlich werden die beiden Aushängeschilder der Rodinger, Simon Brandhuber und Gregor Nowarra nicht immer so eine beeindruckende Leistung, wie im 1. Wettkampf in Durlach bringen können.

Entscheidend wird für die Diljemer sein, ob alle gemeldeten/vorgesehenen Sportler fit sind und die taktischen Vorgaben der technischen Leitung optimal umsetzen.

Der Kader wird wie folgt aussehen: Vasil Gospodinov, Georgi Shikov, Robby Behm, Sergej Dundukov, Maurice Lambrecht und Eugen Hrabrov und evtl. als Ersatz noch Felix Rehder. Es wird ein knappes Rennen, soviel darf verraten werden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=109911

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes