Diljemer Sportschützen begingen vielseitige Königsfeier – Neue Hoheiten proklamiert

(ssv – 10.11.15) Die Königsfeier des Sportschützenverein St.Ilgen ist der Höhepunkt des Schützenjahres. Schon beim Einlass um 18 Uhr konnte der Sportleiter Karsten Hey, Pirmin Ehrbar und Frau Dr. Nadine Brem viele Mitglieder begrüßen und luden diese zum Königsschießen ein. Auf der elektronischen Scatt-Anlage des SSV St. Ilgen konnte man im Foyer ohne Projektile schießen. Zahlreich nahmen die Mitglieder teil, wurde doch die Königsfamilie für das kommende Jubiläumsjahr 2016 ausgeschossen.

Gegen 19.20 Uhr konnte die Oberschützenmeisterin Bettina Freiseis, in der herbstlich dekorierten Aegidiushalle viele Gäste begrüßen: Die 1. Bürgermeisterin der Stadt Leimen Claudia Felden, den Stadtoberinspektor und Kreisrat sowie Bürgeramtsleiter Uwe Sulzer, Herrn Pfarrer Geißler mit Frau, vom Badischen Landesverband den Landesschützenmeister Roland Wittmer, vom Sportschützenkreis den Kreisjugendleiter Pirmin Ehrbar, den Schatzmeister Tobias Baust und den Kreisreferenten Gewehr Günther Ehrbar, alle Ehrenmitglieder des SSVs und das KC Frösche-Team die für einen reibungslosen Ablauf in der Küche sorgten. Zahlreiche Gäste aus Kommune und Nachbarvereine folgten ihrer Einladung und waren gespannt auf das diesjährige Programm.

Die OSM würdigte in ihrer Begrüßungsrede die Jungendarbeit im SSV aber auch das enorme Engagement ihrer Mitglieder. Sie verdeutlichte, wie viel ehrenamtliches Engagement nötig sei, um eine vorbildliche Vereinsarbeit leisten zu können. Der SSV könne dank des Idealismus seiner Mitglieder eine Aufwärtsentwicklung verbuchen.

5901 - SSV Koenigsfeier - 4Es folgte der Einmarsch der noch amtierenden Königsfamilie unter den Klängen des Badner Liedes und der Vereinsstandarte. Hellen Reichardt, Lothar Auer und Tim Steinbächer wurden ganz herzlich begrüßt und als Dankeschön für die Präsenz das ganze Jahr erhielten sie anhaltenden Applaus. An vielen Veranstaltungen und Umzügen nahmen sie teil. Die scheidende Königin erhielt aus den Händen der OSM ein Blumengebinde.

In ihrer Begrüßungsrede lobte die 1. Bürgermeisterin Claudia Felden das Engagement der Sportschützen. Der Verein sei mit seinem breiten sportlichen Angebot ein fester Bestandteil des Vereinslebens und der Gesellschaft. Pirmin Ehrbar kam in Vertretung des Kreisschützenmeister und lobte ebenfalls das Engagement der Jugendarbeit im SSV St.Ilgen.

Es folgte ein Schautanz der KC-Frösche Damen. Mit viel langanhaltendem Applaus wurden die Damen verabschiedet und erhielten ein kleines Geschenk und einen Gutschein zur Einladung in den Sportschützenspeicher zum Schieß-Event. Danach wurde das königliche Buffet eröffnet.

Mit Livemusik von Roger Roller wurde der Abend stimmungsvoll umrahmt. Danach kam eine Tanzdarbietung des Tanzensemble KALINA und wurde begeistert vom Publikum aufgenommen. Das Tanzensemble tanzt auf internationalen Bühnen, so auch auf der internationalen Folkloria in Karlsruhe.

5901 - SSV Koenigsfeier - 5Der Vergnügungsausschuss des SSV St. Ilgen hatte sich wieder einen besonderen Gag ausgedacht: sie verliehen Bettina Freiseis den„ 2.Gourmet-Stern“ für die ausgezeichnete „SSV-Küche“. Neben einer umfangreichen und üppigen ausgestatteten Tombola hielt der Abend noch so manche Überraschung parat.

Ehrungen verdienter Mitglieder durch den Sportschützenkreis 6 Wiesloch. Das Ehrenzeichen in Bronze erhielten Helga Heinstein, Daniela Kübler, Carina Sauerwald und Hermann Tontsch. Für 40 Jahre Mitgliedschaft im SSV, BSV und DSB wurde Robert Bitz persönlich durch den Landesschützenmeister Roland Wittmer geehrt. Es folgten Sportlerehrungen.

Die Ehrung der Vereinsmeister 2015 nahm der Sportleiter vor: Saskia Bähr, Patrick Piecha, Nadine Brem, Carina Sauerwald, Hermann Tontsch, Hellen Reichardt, Pirmin Ehrbar, Christiane Ehrbar, Karsten Hey, Anna Beer, Luca Strohmeier, Erik Stefan, Tim Steinbächer, Günther Ehrbar, Daniela Kübler. Für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2015 erhielten Tim Steinbächer, Pirmin Ehrbar, Cora Vonthron, Anna Beer, Hellen Reichardt, Christiane Ehrbar und Karsten Hey ein Präsent als Annerkennung und Dankeschön für besondere Leistungen.

Für den Aufstieg in die Oberliga ehrte die Oberschützenmeisterin die Pistolen-Mannschaft des SSV St.Ilgen. Erstmalig in der Geschichte des SSV St.Ilgen schaffte es eine Pistolen-Mannschaft in die Oberliga mit den Schützen: Karsten Hey, Hermann Tontsch, Jan Reichardt, Marcus Piecha, Andreas Rey und den Ersatzschützinnen: Nadine Brem und Bettina Freiseis. Als Anerkennung und Dankeschön für diese Leistungen bekamen sie ein Präsent überreicht.

Gleich anschließend trat die SSV-Theatergruppe mit einer gekonnten Sketcheinlage „Sprechstunde im Sportschützenspeicher“ auf. Nach einem tosenden Applaus für die Theatergruppe folgten die orientalische Bauchtänzerinnen der Gruppe ASSADA. Fünf Bauchtänzerinnen zeigten in vier Schautänzen ihr Können. Mit viele Applaus und einer Zugabe wurden Die Damen verabschiedet. Im Anschluß wurde zur Proklamation eingeläutet.

Bis zu diesem Zeitpunkt war es das bestbehütete Geheimnis der Sportleitung.

Königsfamilie_2015-16_klKönigsmajestäten 2014:

  • Jungschützenkönigin Lena Beer
  • 1. Knappe Erik Stefan
  • 2. Knappe Patrick Piecha
  • Schützenkönigin Regine Pauls
  • 1. Dame Ursula Mokrusch
  • 2. Dame Ursula Schnell-Schmitt
  • Schützenkönig Tobias Baust
  • 1. Ritter Karl-Hans Mokrusch
  • 2. Ritter Lothar Auer

Der ganze Saal bebte und der Applaus wollte gar nicht enden. Freudig nahmen die Damen die Blumengebinde entgegen um alsdann sich den Fotografen zu stellen. Die Oberschützenmeisterin bedankte sich bei allen Helfern, Gästen und Spendern, die so zahlreich zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen hatten. Mit der Tombola-Verlosung und Live-Musik endete die gelungene Königsfeier 2015.

Text/Fotos: Lothar Auer / Leimen-Lokal

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=72009

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen