DLRG – Einsatzübung 29.9.2018

(kb – 03.10.2018) Am Samstag, dem 29. September 2018 war die Einsatzgruppe der DLRG Leimen auf einer Übung in Speyer. Hierzu nahm man die Boote Trimpin und Horst Lange II mit und übte verschiedene Manöver, die im Bootsalltag der DLRG nötig sind. Dazu gehört allem voran „das Person über Bord“-Manöver oder auch das Schleppen von havarierten Booten. Die Bootsführer konnten ihre fahrerischen Fähigkeiten testen und die Bootsgasten ihre Fertigkeiten in der Assistenz und den Vertauen von Leinen und ähnlichem. Außerdem hatten alle die Möglichkeit, unter Aufsicht auch die Ruder der zwei Boote zu übernehmen und sich an das Fahrverhalten dieser zu gewöhnen. Trotz sehr tiefem Wasserstand auf dem Rhein, sowie kühlen Temperaturen, war die Übung sehr erfolgreich und man konnte nach 5 Stunden intensiven Übens zurück an die Wache fahren.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=109949

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen