DLRG-Jugend backt Plätzchen für den Leimener Weihnachtsmarkt

(kb – 30.11.2018) In Vorbereitung zum Leimener Weihnachtsmarkt am anstehenden ersten Advendwochenende traf sich die DLRG-Jugend am Samstag, den 24. November im RAZ (Rettungs- und Ausbildungszentrum) zum Plätzchenbacken.
Um 11 Uhr am Vormittag ging es mit 20 Jugendlichen auch schon los. Für den Stand der Jugend am Weihnachtsmarkt sollten Butterplätzchen und Nougattaler gebacken werden.

Nach ausgiebigem Händewaschen wurde zunächst Mehl auf den Tischen verteilt, der bereits vorbereitete Teig kräftig geknetet und anschließend sorgfältig ausgerollt.

Danach ging es zum kreativen Teil über: Beim Ausstechen der Plätzchen hatte die Jugend eine Vielzahl von Formen zu Verfügung, sodass sich die Backbleche schnell füllten. Bevor sie aber in den Ofen kamen, wurden die Plätzchen mit Eigelb bestrichen und mit Schokoplättchen, Krokant oder bunten Zuckerstreuseln dekoriert.

Zur Herstellung der Nougattaler wurde jeweils ein Stück Nougat mit Schokoladenteig umhüllt und zu einer Halbkugel geformt. So entstand in kurzer Zeit eine beachtliche Menge leckerer und anschaulicher Plätzchen. Nachdem die Arbeit getan war, konnte die Jugend bei leckeren Bratwürstchen mit Brötchen entspannen und sich gegen 15 Uhr wieder auf den Heimweg machen.

Nach diesem erfolgreichen Backen kann der Weihnachtsmarkt nun kommen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=112344

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen