DLRG-Jugend beim Weihnachtsmarkt 2016

bild-3a_weihnachtsmarkt-2016(kb – 29.11.2016) Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und nun ist auch der Weihnachtsmarkt erfolgreich gemeistert. Dieser ist gerade deswegen so wichtig, da er durch seine Einnahmen die ganzen außergewöhnlichen und spaßigen Aktivitäten, auf die wir auch dieses Jahr wieder zurückschauen können, möglich macht und natürlich selbst ein besonderes Ereignis darstellt. Hier deshalb ein kurzer Rückblick von der Vorbereitung bis hin zum Abbau eines gelungenen Weihnachtsmarktes:
Der größte Teil der Arbeit war bereits im Vorfeld erledigt worden. Hier hatte die Jugend schon verschiedene Sorten Plätzchen gebacken, Glühwein und Kinderpunsch vorbereitet und Teige für die allseits beliebten Kartoffelpuffer und Waffeln angesetzt. Doch damit nicht genug: Es mussten noch Tassen bei der Stadtverwaltung abgeholt werden, Materialien und Dekoration gepackt und Schichtpläne entworfen werden.
Gut vorbereitet ging es schließlich am Samstag, den 26. November los. Die ersten Helfer trafen sich frühmorgens im RAZ und beluden den Wagen mit den gekühlten Lebensmitteln. Vollbepackt ging es danach zum Georgi-Marktplatz, an dem Jahr für Jahr der Leimener Weihnachtsmarkt stattfindet. Dort angekommen wurde der Stand mit Lichterketten und Tannenzweigen geschmückt. Schilder mussten aufgehängt und alle elektronischen Geräte angeschlossen und getestet werden. Dieses Jahr hatte die Jugend der DLRG Leimen glücklicherweise ihren Stand direkt neben der Leimener Jugendfeuerwehr, sodass sich eine Spüle geteilt werden konnte und damit einiges an Arbeit erspart blieb.
Der Weihnachtsmarkt selbst verlief zufriedenstellend für alle Beteiligten. Die meisten Schichten konnten voll besetzt werden und der Stand war gut besucht. Aufgrund der großen Beliebtheit gab es auch dieses Jahr neben den altbewährten Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch und selbst gebackenen Plätzchen leckere Kartoffelpuffer mit süßen Belägen wie Apfelmus oder Zimt und Zucker oder herzhaft mit geräuchertem Lachs und Crème fraîche. Dass sich am Sonntagabend so gut wie alle Speisen und Getränke dem Ende zuneigten oder ganz aufgebraucht waren, spricht wohl für sich.
Und so ging auch der diesjährige Weihnachtsmarkt zu Ende. Rückblickend war es sicher oft anstrengend, dafür nicht so nass wie im Vorjahr. Aber insgesamt war es doch, wie in den letzten Jahren, eine tolle Erfahrung und sehenswerte Leistung. Die Jugend der DLRG Leimen hat sich wieder einmal von ihrer besten Seite gezeigt und wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die den Weihnachtsmarkt möglich gemacht haben und mit denen wir nächstes Jahr hoffentlich wieder rechnen können.
Viele Grüße
Die Jugendleitung

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=86080

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen