Drehleiter mit Maschinisten der Feuerwehr Leimen ist einsatzbereit gemeldet

(kb – 27.2.24) Die erste in Leimen stationierte Drehleiter wurde zum Monatsbeginn Februar einsatzbereit gemeldet. Vorausgegangen war der Beschluss des Gemeinderats, eine Drehleiter zu beschaffen.

Es folgte die europaweite Ausschreibung und Beschaffung des Fahrzeugs. Das Fahrzeug konnte dann Anfang November beim Hersteller abgeholt werden. Dann ging es in die intensive Ausbildung. Ein solches Hubrettungsfahrzeug ist von der Bedienung und der Einsatztaktik ein sehr komplexes Gerät, das die Feuerwehrleute nun bei jeder Tages- und Nachtzeit sicher bedienen müssen. Das zeigt sich auch in der umfangreichen Ausbildung.

Jeder, der die Drehleiter bedienen soll, erhält zuerst eine umfangreiche Technik Einweisung in das Fahrzeug. Anschließend folgt der sogenannte Drehleiter-Maschinistenlehrgang. Dieser dauert nochmal 35 Stunden. In diesem Lehrgang wird vor allem die Taktik im Einsatz des Rettungsgerätes ausgebildet. Bisher haben 15 haupt- und ehrenamtliche Kameraden diese intensive Ausbildung durchlaufen. Seit Beginn dieses Jahres wird auch die restliche Mannschaft mit der Drehleiter geschult.

Somit konnte die Drehleiter seit Februar in der integrierten Leitstelle Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis einsatzbereit gemeldet werden.

Einen ersten echten Einsatz hatte die Drehleiter allerdings schon bei einem Brand in der Otto-Graf-Realschule am 23. Januar dieses Jahres.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.


Ihr Ansprechpartner für „Blaulicht“-Artikel:

    • Kai Brümmer (kb)
    • Redaktion Feuerwehr, Rettungsdienst, Bevölkerungsschutz
    • Email: [email protected]

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=175542

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen