Drei neue Wanderwege rund um Gauangelloch

(fwu – 10.6.13) 527 - Wanderwege GAMit einer Sternwanderung der Lokalen Agenda wurde das Leimener Wanderwegenetz  erweitert. Gleich drei neue Wanderwege wurden in und um Gauangelloch offiziell eröffnet. Am Gauangellocher Rathaus traf sich eine ca. 30 Personen starke Wandergruppe, die von Bürgermeisterin Claudia Felden begrüßt wurde. Sie erläuterte die Entstehungsgeschichte der neuen Wege GL1, GL2 und GL3, die am Rathausplatz Gauangelloch starten und enden. Weitere Erläuterungen wurden von Frau Claudia Helleis von der Wandergruppe des TSV, die auch die Wanderung anführte, gegeben.

527 - Wanderwege GA2Die Broschüre mit den Wanderwegen sind gegen eine Schutzgebühr von 0,50 € in den Rathäusern St. Ilgen und Gauangelloch, im Kurpfalzzentrum und in der Stadtbücherei Leimen, in den Sparkassen St. Ilgen und Gauangelloch, in den Buchhandlungen Staiger in Bammental und Eulenspiegel in Wiesloch erhältlich. Stadt und Lokale Agenda Leimen bedankten sich bei den Gauangellocher TSV-Wanderern Dieter Klingmann und Willi Schmitt für die Ausarbeitung der Wegrouten und die Kennzeichnung der Wege, die nach den genauen Vorgaben für Wegewarte des Naturparks Neckartal-Odenwald e.V. erfolgte.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=35066

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen