DRK – Bereitschaftsabend: Einsatzfahrten und Parken an der Einsatzstelle

(kb – 03.06.2018) Wie fahre ich zügig und sicher zum Einsatzort und wie und wo parke ich das Einsatzfahrzeug dort?

Diese Frage stellte unser stellvertretender Bereitschaftsleiter Alexander Born am 01.06. zu Beginn des Bereitschaftsabends und beantwortete diese mit seinem sehr anschaulichen und interessanten Vortrag zu Sonder- und Wegerechten sowie deren Abwägung gegen das Interesse anderer und rechtlicher Vorgaben. Das Fazit lautete schließlich: Niemand anderen gefährden oder gar verletzen und sicher ankommen.

Viele Beispiele und Tipps aus der Praxis von ihm und anderen erfahrenen Helfern machten dies allen verständlich.
Wie und wo man das Fahrzeug dann an der Einsatzstelle am besten abstellt, gegen den Verkehr sichert und andere Einsatzkräfte und den übrigen Verkehr möglichst wenig behindert wurde genauso eingänglich vermittelt.

Als im Anschluss noch Fragen zu speziellen möglichen Szenarien diskutiert und schließlich geklärt waren, gab es noch einen kurzen Praxisteil. Auf einem Spielteppich wurde eine Einsatzsituation dargestellt. Jeder Helfer bekam ein Einsatzfahrzeug von Rettungsdienst, der Feuerwehr oder der Polizei und musste entsprechend anfahren und parken, wie er es für richtig hielt. Dies wurde dann besprochen und veranschaulichte die Problematik nochmals sehr.

Vielen Dank für diese interessante Fortbildung.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=105801

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen