DRK-Helfer in Leimen zu Brandschutzhelfern ausgebildet

WP_20141121_19_45_47_Pro 1(kb – 23.11.2014) Beim Bereitschaftsabend am 21.11. bildete Matthias Frick (LRA + San-Ausbilder) die anwesenden Helfer zu Brandschutzhelfern aus. Brandschutzhelfer beim DRK? Warum das denn, wird man sich vielleicht fragen. Beantworten kann das dieser Auszug aus einem Richterspruch des OVG Münster (Az. 10 A 363/86):
„Es entspricht der Lebenserfahrung, dass mit der Entstehung eines Brandes praktisch jederzeit gerechnet werden muss. Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang kein Brand ausbricht, beweist nicht, dass keine Gefahr besteht, sondern stellt für die Betroffenen einen Glücksfall dar, mit dessen Ende jederzeit gerechnet werden muss.“
Auch beim DRK und bei unseren Diensten könnte es also jederzeit brennen.
Daher lernten wir wie eine Verbrennung funktioniert, welche Brandklassen es gibt und mit was Entstehungsbrände der verschiedenen Brandklassen ab besten gelöscht werden können. Auch die Funktionsweise der verschiedenen Feuerlöschertypen wurde detailliert erklärt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=56177

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen