DRK Leimen begleitet einen Flüchtlingszug sanitätsdienstlich

20151021014325(kb – 22.10.2015) Am Dienstag, den 20.10. trafen sich vier unserer Helfer (ein Gruppenführer, zwei Sanitäter und ein Rettungsassistent) um 6:30 Uhr am RAZ. Ihre Aufgabe an diesem Tag, war es, mit dem Zug nach München zu fahren, dort einen Zug zu übernehmen, der in Freilassing Flüchtlinge aufnahm und von dort nach Mannheim verlegte, und die Flüchtlinge während der Fahrt sanitätsdienstlich zu betreuen.
Es kam während der Fahrt kaum zu keinen nennenswerten Versorgungen. So kam der Zug gegen 22:30 Uhr in Mannheim an, wo eine Übergabe an die örtlichen Kräfte erfolgte. Anschließend fuhren die Helfer wieder nach Leimen, wo das Material wieder einsatzbereit gemacht werden musste und die Helfer noch gemeinsam aßen und den Einsatz nach besprachen. Kurz nach 1 Uhr in der Nacht waren sie dann schließlich wieder zuhause.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=70962

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen