DRK Leimen erneut im Flutgebiet

(kb/dg – 14.09.2021) Ein weiteres Mal konnten wir aus unseren Reihen einen Helfer ins Katastrophengebiet im Ahrtal entsenden. Nach dem ersten Einsatz mit dem Notfall-KTW Typ B (2 Helfer) und der Führungsunterstützung zum Aufbau des Einsatzabschnittes PSNV (3 Helfer) ging es nun mehr für einen unserer Helfer gemeinsam mit vier weiteren aus dem DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg vom 21.-29.08. nach Grafschaft-Ringen auf den großen Parkplatz von Haribo.
Dort wird seit 04. August das Verpflegungszentrum 10.000 betrieben, im Auftrag der Föderation des Roten Kreuzes als humanitärer Hilfseinsatz – der erste seine Art und Größe innerhalb Europas und Deutschlands.
Je nach Wochentag wurden von diesem Verpflegungszentrum täglich zwischen 9.000 und 13.000 Warmessen und 3.000 bis 5.500 Kaltverpflegungen zubereitet und an die 33 bis 44 Verpflegungsstationen im Ahrtal gebracht.
Versorgt wurden damit nicht nur die Bewohner des Ahrtals, sondern auch die vielen freiwilligen Helfer, die zum Aufräumen und Wiederaufbau ins Ahrtal kommen.
In Zahlen, was in diesem Zentrum so alles tagtäglich los war: 160 Helfer, 13 Feldkochherde, über 500 Thermoforen, unzählige Fahrzeuge (Mannschaftswagen, Lkws u.a.), zwischen 1,8 und 2,5 Tonnen Lebensmittel, Tageskostensatz einschließlich aller Lohnersatzleistungen für eingesetzte ehrenamtlichen Helfer ca. 250.000,- €.
Es tut gut, helfen zu können. Im Namen der Menschlichkeit.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=142180

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen