DRK Leimen läuft beim BASF-Firmenlauf und sichert diesen mit ab

(kb – 16.06.2017) Das DRK Leimen hat mit acht Läufern beim BASF-Firmenlauf teilgenommen. Obwohl es sehr warm war, mussten unsere Läufer unterwegs keine Hilfe leisten. Unter der Leitung des Hockenheimer Einsatzleiters wurden die drei Leimener Helfer, die mit dem RTW vor Ort waren, in der Unfallhilfsstelle der Boxengasse eingesetzt. An der BASF-Laufveranstaltung „Firmencup“ nahmen über 14.000 Teilnehmer teil. In einem ersten Lauf waren dies zuerst Inline Skater, dann Läufer und Geher.
Die Veranstaltung war für die Helfer vom DRK relativ entspannt, konnte bei den sommerlichen Temperaturen doch mit deutlich höherem Patientenaufkommen gerechnet werden. Da die teilnehmenden Läuferinnen und Läufer sich bereits sehr gut auf die hochsommerlichen Temperaturen eingestellt und vorbereitet. Mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr gewappnet waren alle sportlichen Anstrengungen leicht zu meistern. Der Hockenheimring mit seinem kolossalem Ambiente erheiterte die Stimmung für alle Teilnehmer. Mit einem informativen Rahmenprogramm der vielen teilnehmenden Firmen, war allen Ansprüchen genüge geleistet. Eine Band sorgte für einen stimmungsvollen Abschluss des tollen Tages.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=92656

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen