Eichen- und Buntlaubholz-Submission: Öffentliche Führung am Freitag, 24. März

Die schönsten Stämme aus der ganzen Region liegen derzeit gesammelt in Sinsheim zum Verkauf

(rnk – 15.3.23) Die wertvollsten Holzstämme, die während des Winters geschlagen wurden, werden traditionell auf sogenannten Submissionen verkauft. Interessierte Käuferinnen und Käufer begutachten zuerst die auf den Submissionsplätzen gesammelten Stämme und geben dann schriftlich und somit geheim ihre Gebote ab. An einem festgelegten Termin werden dann alle Gebote geöffnet und der Höchstbietende erhält den Zuschlag für den Kauf des jeweiligen Stamms. Die Vorbereitungen des Kreisforstamtes für die bevorstehende Eichen- und Buntlaubholz Submission in Sinsheim sind inzwischen abgeschlossen, teilt das Kreisforstamt mit. Alle Stämme der Waldbesitzer aus dem Rhein-Neckar-Kreis, dem Neckar-Odenwald-Kreis und dem Stadtkreis Heidelberg liegen schön angeordnet auf dem Submissionsplatz „Fröschgrund“ in Sinsheim.

Rüdiger Keller, Förster bei der Stadt Sinsheim, ist auch in diesem Jahr zuständig für die Organisation und Überwachung der Abläufe am Submissionsplatz. Auch wenn die Submission in Sinsheim stattfindet, kommt nur ein kleiner Teil des Holzes tatsächlich aus dem Stadtwald. Da es sich um die qualitativ allerbesten Stämme handelt, werden diese von verschiedenen Waldbesitzern aus der ganzen Region auf den Sammelplatz in Sinsheim gefahren.

Teams des Kreisforstamtes vermessen die Stämme

„Insgesamt liegen hier 622 Kubikmeter bestes Laubholz aller teilnehmenden Waldbesitzer aus der Region. Das schöne Holz zeigt die Arbeit vieler Förstergenerationen und ist einfach ein faszinierendes Naturprodukt“, freut sich Michael Herwig, Leiter der Holzverkaufsstelle im Kreisforstamt. „Wie schon in den Vorjahren ist unsere heimische Eiche die Hauptbaumart bei der Submission. Aus dem Holz werden verschiedenste Produkte hergestellt, zum Beispiel Weinfässer, Furniere und hochwertiges Möbelholz. Es ist ein schöner Gedanke, dass in den nächsten Jahren Wein auf den Markt kommen wird, der in Fässern aus unserem regionalen Holz gereift ist“, fügt Herwig hinzu.

Dieses Jahr gibt es auch einige eher selten zu sehende Baumarten auf dem Platz in Sinsheim zu bestaunen, unter anderem der Tulpenbaum und die Traubenkirsche. Oft werden diese besonderen Stämme von kleineren Sägewerken oder Handwerksbetrieben ersteigert, die sich auf seltene Baumarten spezialisiert haben und aus dem Holz wunderschöne langlebige Einzelstücke fertigen. Eine absolute Rarität sind fünf Riegelahorne. Bei dieser Laune der Natur ist der Faserverlauf im Holz gewellt, was beim Furnier eine besonders schöne Musterung und ein tolles Farbenspiel ergibt. Solche „Riegelstämme“ können mehrere Tausend Euro erzielen, weiß Herwig und ist schon sehr auf die Ergebnisse gespannt.

Die Gebotseröffnung ist am 22. März 2023, anschließend werden die Zuschläge an die jeweils Höchstbietenden erteilt. Ende März werden die Stämme von den Käufern dann nach und nach vom Submissionslatz abgeholt.

Zum Vormerken: Am Freitag 24. März, – also noch rechtzeitig vor der Abfuhr der Stämme – bieten Michael Herwig und Rüdiger Keller um 14.30 Uhr für interessierte Bürgerinnen und Bürger wieder eine öffentliche Führung über den Submissionsplatz in Sinsheim an. Es wird um Anmeldung gebeten über die Homepage www.rhein-neckar-kreis.de/abindenwald oder telefonisch beim Kreisforstamt unter 06221/522-7600.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=159292

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen