Eigene Webseite dank Webhosting – aber bei welchem Anbieter?

Für die meisten Unternehmen ist eine eigene Internetpräsenz mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Und auch unter Privatpersonen hat sich das Erstellen und Pflegen einer Webseite längst zu einem Trend entwickelt. Doch bevor es so weit ist, steht zunächst einmal die Wahl des richtigen Hosters an. Was es damit genau auf sich hat und worauf man bei der Wahl achten sollte, wird hier knapp und verständlich dargestellt.

Wer eine eigene Webseite erstellen will, kommt ohne einen Webhoster nicht aus. Dieser sogenannte Gastgeber – vom englischen Wort „Host“ – stellt in seinem Rechenzentrum Platz für die Daten der Webseite zur Verfügung und liefert die dafür erforderliche Infrastruktur. Dabei hat der Webseitenersteller die Qual der Wahl zwischen kleinen und regionalen sowie weltweit tätigen, großen Anbietern. Die Leistungen der einzelnen Anbieter können sehr stark variieren, weshalb sich ein gründlicher Vergleich durchaus lohnen kann.

Kosten – eine Frage der Leistungen

Welche Kosten am Ende für eine eigene Webseite anfallen, hängt in erster Linie von den eigenen Anforderungen ab. Bevor ein Hoster ausgesucht werden kann, muss sich der Webseitenersteller über einige grundlegende Punkte Gedanken machen, zum Beispiel: Wieviel Speicherplatz wird gebraucht? Werden weitere Optionen wie eine eigene E-Mail-Domain benötigt? Und wie lang soll der Vertrag mit dem Hoster laufen? In der Regel fallen die Kosten für das Hosting monatlich an und variieren je nach Anbieter zwischen knapp fünf und zehn Euro. Ein vergleichsweise einfaches Starter-Paket gibt es bereits ab knapp 4 Euro im Monat – so wie zum Beispiel beim Anbieter 1&1. Wer keine hohen Anforderungen an seine Webseite hat und bereit ist, die Einblendung von Werbe-Popups und Werbebannern in Kauf zu nehmen, kann auf kostenlose Angebote zurückgreifen. Hier ist allerdings auch keine eigene Domain im Paket mitenthalten, was bei Besuchern der Seite am Ende schnell auf einen kostenlosen Anbieter rückschließen lässt.

Kundenservice – ein wichtiges Entscheidungskriterium

Bei der Wahl des richtigen Hosters sollte der Kundenservice genau unter die Lupe genommen werden. Der Webseitenersteller muss sich jederzeit darauf verlassen können, dass er bei Fragen und technischen Problemen, jederzeit Hilfe von seinem Hoster bekommt. Sehr günstige Anbieter verfügen häufig über gar keinen Support. Bei großen Anbietern dagegen bekommt man als Kunde nicht nur umfangreiche FAQ-Datenbanken sondern auch verschiedene Video-Tutorials zur Verfügung gestellt. Wer langfristig eine eigene Webseite betreiben will, sollte sich immer für einen Anbieter mit einem überdurchschnittlichen Kundenservice entscheiden.

Einstieg – schnell und einfach mit Baukastensystem

Wer noch nie eine Webseite erstellt hat, kann sich mit dieser Aufgabe leicht überfordert fühlen. Abhilfe können sogenannte Homepagebaukästen schaffen, die keinerlei Programmierkenntnisse erfordern. Hier kann je nach Anbieter aus einer großen Anzahl an vorgefertigten Layouts ein Wunschdesign ausgewählt werden. Eine andere Möglichkeit stellt die sogenannte integrierte Installation von Content-Management-Systems wie WordPress oder Joomla dar – je nach Anbieter direkt im Webhosting-Paket enthalten und wird mit nur einem Mausklick im Kundenkonto möglich. Dank dieser Zusatzleistung lässt sich schnell und unkompliziert ein eigener Blog erstellen, der für Einsteiger zweifelsohne die einfachste Variante einer eigenen Internetpräsenz darstellt.


Bildrechte: Flickr MacBook Air 11″ Marco CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73553

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen