Ein Funkeln der Freude: Lichtblick für Senioren im Haus Rheinblick

v.l.: Anette Bräunling, Hanna Mahla, Anne Zschau, Hildegard Warmer, Sonja Pfister vom „Laufenden Seniorenbus“

(eme 23.12.23) In diesem Jahr durften sich die Senioren des Hauses Rheinblick über eine besonders zauberhafte Bescherung freuen. Die engagierten Bastelelfen Bianca Mundelsee und Anke Ibele haben erneut ihre kreativen Hände spielen lassen und eine festliche Überraschung für die Bewohner gezaubert.

Die festliche Geschenkidee bestand aus liebevoll gestalteten Teelichtgläsern, verziert mit funkelnden Sternen und ausgestattet mit stimmungsvollen LED-Leuchten. Doch damit nicht genug: Die beiden Künstlerinnen gossen zudem selbst Weihnachtsengel aus einer sorgfältig ausgewählten Keramikmasse, die anschließend liebevoll verziert wurden.

Damit auch wirklich alle Bewohner beschenkt werden konnten, wurden sage und schreibe jeweils 130 Engel und Gläser hergestellt. Die Bastelarbeiten liefen also mehrere Wochen auf Hochtouren. Abgerundet wurde das Präsent mit einem Lichtblick-Kalender in dem die schönsten Motive aus Nußloch und Maisbach zu sehen sind.

Bei der Weihnachtsfeier des Haus Rheinblicks am vergangenen Donnerstag wurden in feierlichem Rahmen  die handgefertigten Teelichtgläser und Engel mitsamt Kalender an jeden Bewohner des Heims überreicht. Die Übergabe und auch die Verteilung an alle Heimbewohner und Bewohner des betreuten Wohnens erfolgte durch die ehrenamtlichen Mitläufer des „Laufenden Seniorenbusses“. Durch ihre tatkräftige Unterstützung war sichergestellt, dass in jedem Zimmer des Haus Rheinblicks sowie in den Räumen des betreuten Wohnens ein Engel, eine Kerze und ein Lichtblick-Kalender ihren Platz fanden.

Das Leuchten in den Augen der Senioren war dabei das größte Geschenk für die Beteiligten. Das Funkeln der Lichter und die strahlenden Gesichter zauberten eine festliche Stimmung, die den Geist der Weihnacht im Haus Rheinblick spürbar machte.
Der Verein Lichtblick, dem die Bastelelfen und die Mitwirkenden des „Laufenden Seniorenbusses“ angehören, zeigt sich begeistert von der positiven Resonanz und der Möglichkeit, mit solchen Projekten kleine Lichtblicke zu spenden. Die Freude und die leuchtenden Augen der Senioren sind Ansporn und Belohnung zugleich, um auch in Zukunft mit weiteren kreativen Ideen und Projekten für strahlende Momente zu sorgen.

Der Verein Lichtblick schaut bereits jetzt voller Vorfreude auf weitere Projekte, die dazu beitragen, die Lebensqualität der Seniorinnen und Senioren in Nußloch zu bereichern. Denn wahre Freude liegt oft in den kleinen Dingen, die das Herz berühren und den Alltag erhellen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=173223

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Woesch 300x120

OFIS-Banner_300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Autoglas300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

19167-Partnerschaftstreffen-2024-16 19167-Partnerschaftstreffen-2024-14 19167-Partnerschaftstreffen-2024-13 19167-Partnerschaftstreffen-2024-12 19167-Partnerschaftstreffen-2024-11 19167-Partnerschaftstreffen-2024-10 19167-Partnerschaftstreffen-2024-09 19167-Partnerschaftstreffen-2024-08 19167-Partnerschaftstreffen-2024-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen