Einbruch in Kiosk in St. Ilgen

2124 - Polizeibericht(pol) Leimen – St. Ilgen: Gewaltsam drangen Unbekannte am Freitagmorgen gegen 3:00 Uhr in einen Kiosk in der Bahnhofstraße ein und bedienten sich gezielt in der Zigarettenauslage. Den Tätern gelang es durch rohe Gewaltanwendung ein Fenster zu öffnen, durch welches sie in das Innere des Kiosks gelangten. Obwohl die Polizei nur wenige Minuten nach Auslösung der Alarmanlage am Tatort eintraf, konnten die Täter flüchten. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Im Zusammenhang mit dem Einbruch fielen einem Zeugen zwei junge Männer im Bereich der Bahnunterführung auf, welche sich verdächtig benahmen. Die Männer waren Südländer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren. Sie fielen auf, als sie kurz nach der Tat aus unmittelbarer Nähe des Kiosks wegrannten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Leimen (06224/17490) in Verbindung zu setzten.

(red) Wie sieht eigentlich ein „Südländer“ aus und wo liegt „Südland“? Woran erkennt man Südländer? Afrika könnte „Südland“ sein, oder Italien. Argentinien und Brasilien kämen auch in Frage. Oder gar die Schweiz? Fragen über Fragen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=27668

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen