Einbruch in Nußloch: Abwesenheit der Hauseigentümer ausgenutzt

2124 - Polizeibericht(pol – 27.1.16) Ein Anwesen in der Max-Planck-Straße war im Zeitraum der letzten Tage das Ziel von bislang unbekannten Einbrechern. Nach dem Entriegeln eines Fensters gelangten die Täter ins Innere und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertsachen. Ob bzw. was ihnen im Einzelnen in die Hände gefallen ist, ist bislang noch nicht bekannt. Da sich die Hauseigentümer derzeit noch in Urlaub befinden, können keine Angaben zur Diebstahls-/Schadenshöhe gemacht werden. Einem Zeugen waren im Garten herumliegende Gegenstände aufgefallen und alarmierte die Polizei.

Anwohner und/oder Zeugen, die in den letzten Tagen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=75383

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen