Einbrüche in Leimen und Sandhausen

2124 - Polizeibericht(pol – 7.3.16) Leimen: Eingebrochen wurde am Sonntag zwischen 12:15 Uhr und 20:15 Uhr in ein Reihenhaus in der Breslauer Straße. Ein bislang unbekannter Täter gelangte über die Rückseite des Anwesens durch ein aufgehebeltes Terrassenfenster ins Innere. Er durchsuchte das komplette Haus und stahl mehrere Halsketten und Ringe. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.


Sandhausen: Eingebrochen wurde zwischen Samstag 12 Uhr und Sonntag 13 Uhr in eine Scheune am Strangweg. Ein bislang unbekannter
Täter gelangte in die Scheune, indem er das Vorhängeschloss aufbrach. Im Inneren versuchte er dort geparkte Autos aufzubrechen und kurzzuschließen. Dies gelang dem Täter jedoch nicht. Entwendet wurde nichts.Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.


Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222 57090, zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77093

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen