„Eine Bank von der Bank“ in Gauangelloch

(mu – 29.7.15) Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums hat die Volksbank Neckartal einen Wettbewerb für die Städte und Gemeinden in ihrem Geschäftsgebiet ausgeschrieben, im Rahmen dessen sich diese um hochwertige Parkbänke bewerben konnten. Insgesamt wurden 22 Bänke an 16 Städte und Gemeinden vergeben.

5464 - Bank in GauangellochAuch die Stadt Leimen hat für ihren Stadtteil Gauangelloch eine Bank erhalten, die Ende Juli vom Marktbereichsleiter der Bank Daniel Mohr und Kundenberater Rene Zimmermann im Beisein von Schulleiterin Bärbel Seemann, Sekretärin Frau Sigrid Ruder und Lehrerin Frau Teresa Rehorst, sowie den kleinen Künstlern offiziell an Frau Bürgermeisterin Claudia Felden, Herrn Holger Gora, Herrn Michael Sauerzapf und Herrn Erhard Keller von der Stadt Leimen übergeben wurden. Die von drei Jungen (Marlon Wieland, Sebastian Dosch und Lukas Rudek) der Gauangellocher Schlossbergschule nach eigenen Ideen gestaltete Sitzgelegenheit lädt künftig an der Feilgasse zum Verweilen ein. Als kleines Dankeschön für ihren Einsatz erhielten die kleinen Künstler jeweils eine Urkunde und etwas Süßes.

Die kreativen Arbeiten an allen Parkbänken können zwischen dem 03.08.2015 und 16.10.2015 von den Mitgliedern und Kunden der Volksbank Neckartal sowie weiteren Internetnutzern bewertet werden. Die drei Künstlergruppen mit den meisten Stimmen erhalten einen Geldpreis.

Hier ist die Bevölkerung aufgerufen kräftig mit abzustimmen (zwischen dem 03.08. und 16.10.), um eventuell noch einen Geldpreis für die Schlossbergschule zu erhalten. Die toll gestaltete Bank hat es verdient!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=66923

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen