Eines der schwersten Unwetter seit Jahren: Sturmböen rissen viele Bäume um

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

(fwu – 3.8.17) In der Nacht auf den heutigen Donnerstag und am frühen Morgen wütete über dem westlichen Rhein Neckar Kreis und damit auch bei uns in Leimen und Sandhausen eines der heftigsten Unwetter der letzten Jahre. Der heftige Sturm riss Blätter und Äste von den Bäumen und der schwere Regen spülte diese von den Straßen an die Ränder und verstopfte dort die Gullis, was zu lokalen Überschwemmungen führte. Schwere, orkanartige Sturmböen knickten alte und gestandene Bäume in mehreren Metern Höhe ab oder warf sie gleich ganz am Stück um und gegen etliche Häuser, eine Hochspannungsleitung in der Fasanerie, auf Autos oder im Wege stehenden Zäune.

Am frühen Morgen kam es zudem zu einem Stromausfall in Teilen von Leimen. Das offensichtlich erforderliche mehrmalig  Wiederanfahren der Stromversorgung machte vielen EDV-Systemen, sogar solchen mit Anschluß an eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) zu schaffen, wie Oliver Fuhrmann (OFIS Computer Leimen) auf Anfrage erläuterte. Auch die Leimen-Lokal-Redaktion war am Morgen „offline“.

Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz und ihre Kettensägen waren weithin zu hören. Mit diesem zersägten sie die umgefallenen Bäume, die eine Gefahrenquelle darstellen. Auch die technischen Betriebe Leimen sind derzeit noch immer bei der Beseitigung von Bäumen und Astwerk beschäftigt. Verschiedentlich müssen dafür kurzfristig Straßen gesperrt werden, der Verkehr wird lokal umgeleitet. Auch ein dringendes Wasser gehört vielerorts zum Schadensbild des Unwetters. Auf Facebook berichtet uns eine Vielzahl von Leserinnen und Lesern von den bei Ihnen aufgetretenen Schäden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=94661

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen