Einfache Kräuter für die Fensterbank

Frische Kräuter aus Garten oder von der Fensterbank | Bild von gate74 auf Pixabay

Frische Kräuter für Smoothies, den Salat oder einfach zur Brotzeit, sind nicht nur eine hervorragende Beigabe, sondern auch noch gesund. Für einige sind diese heutzutage sogar Luxus, denn die aromatischen Pflanzen sind nicht immer günstig zu beziehen. Getrocknet, tiefgefroren oder frisch kosten diese im Supermarktregal nicht gerade wenig und so bietet sich der Platz auf der Fensterbank perfekt für den Anbau an. Was Sie dabei beachten sollten und welche der Kräuter besonders einfach anzupflanzen sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Kräuter auf der Fensterbank

Für eine Aufzucht auf engstem Raum, wie als Beispiel auf dem Fensterbrett, bieten sich im Besonderen Kresse, Basilikum, Petersilie aber auch Dill, Rosmarin oder Schnittlauch an. Sie alle bevorzugen einen sonnigen Standort. Das Fenster, an dem diese stehen sollten, ist also optimalerweise das, das nach Süden oder Westen zeigt. Ebenso sollte sich darunter keine häufig genutzte Heizung befinden. Zudem gilt es das richtige Pflanzengefäß zu wählen. Rosmarin und Salbei benötigen einen großen Topf, wohingegen der Kresse ein niedriges Gefäß besser bekommt.

Essenziell für die Kräuterpflanzen ist jedoch die Pflege. Dazu gehört, dass diese regelmäßig gegossen werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Erde überall schön feucht ist. Aber Achtung: Staunässe gilt es zu vermeiden. Wer es besonders professionell angehen möchte, kann dazu Bewässerungssysteme nutzen. Bei RS Components finden sich günstige Materialien, um ein solches System selbst zu kreieren. Damit verhindern Sie, dass Ihre Kräuter welken. Denn das passiert bei Trockenheit ebenso, wie bei Staunässe. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um Ihre Küchenkräuter auf Schädlinge zu untersuchen. Sind einzelne Pflanzen befallen, sollten die betreffenden Teile sowie Blätter entfernt werden.

Sind die Kräuterpflanzen eingepflanzt, können sie nach einigen Wochen erstmals gedüngt werden. Besonders gut haben sich in diesem Kontext Küchenabfälle wie Kaffeesatz oder Eierschalen bewährt. Doch auch organischer Dünger wie Guano ist hilfreich. Wer die Muse hat, kann ebenfalls einen Kräutersud selbst herstellen. Besonders wirkungsvoll hat sich dabei die Kombination aus Löwenzahn, Brennnessel und Schachtelhalm erwiesen. Alles Pflanzen, die Sie bei einem Spaziergang einsammeln können.

Werden Kräuter benötigt, schneiden Sie nur so viel, wie Sie tatsächlich brauchen. Erst gegen Herbst werden diese dann zurückgeschnitten.  Alles, was dabei übrig bleibt, kann leicht getrocknet und eingefroren werden.

Basilikum

Das wohl beliebteste Küchenkraut kann bereits in einem Topf gekauft werden. Mit der richtigen Pflege, kann Basilikum aber auch bei Ihnen viel Ertrag bringen und nicht nur in den Speisen, für viel Freude sorgen.

Kresse

Ein recht einfach anzupflanzendes Kraut mit einem guten Ertrag, ist die Kresse. Hierzu wird eine flache Schale oder einfach ein kleiner Teller benötigt. Diese werden mit Küchenpapier oder Watte ausgelegt und anschließend mit Wasser übergossen. Wenn alles gut feucht ist, kommen die Kresse-Samen hinzu. In den folgenden Tagen muss nur die Feuchtigkeit geprüft werden. Nach drei bis fünf Tagen kann anschließend bereits geerntet werden.

Petersilie

Dieses Kraut gibt es in zwei Ausführungen: krause und glatt. Besonders gut wächst Petersilie an Orten, an den die Sonnenstrahlen nicht direkt rankommen, aber dennoch sehr hell. Im Regelfall ist die Pflanze zweijährig. Die Erde muss feucht sein, bedarf aber nur wenig Wasser.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=122712

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13424-Weihnachtsdorf-Dilje-1 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-14 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-13 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-12 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-11 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen