Einsätze für die Notfall- und Krankentransport-Verstärkung des DRK Leimen

(kb – 22.5.20) Am Dienstag, den 19.05. alarmierte die integrierte Leitstelle Rhein-Neckar (ILS-RN) die Notfall- und Krankentransportverstärkung (NKV) des DRK Leimen.

Schnell fand sich ein Team, dass unseren Rettungswagen (RTW) als Krankentransportwagen (KTW) besetzte und so begann, Krankentransporte abzuarbeiten.

Zu Engpässen war es wahrscheinlich aufgrund eines Großbrands im nördlichen Rhein-Neckar-Kreis gekommen, bei dem neben der Feuerwehr auch der Rettungsdienst und örtlich nahe Kräfte des Bevölkerungsschutzes gebunden waren.
Gegen Abend wurde die Besatzung durchgewechselt.

So konnten bis zum späteren Abend fünf Transporte abgearbeitet werden. So zeigte sich, dass unsere ehrenamtlichen Helfer auch in einer besonderen Lage effizient den öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst unterstützen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=130867

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen