Einstimmig: Markus Zielbauer neuer Feuerwehr-Kommandant von Sandhausen

6875 - FFW SA . 1(fwu – 24.3.16) Zur letzten Sandhäuser Gemeinderatssitzung gab es einen regelrechten Besucheransturm und zwar von Uniformierten! Circa 30 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr hatten sich in Ausgehuniform geschmissen, um der Diskussion und Entscheidung über den Tagesordnungspunkt 4 „Zustimmung des Gemeinderates zur Wahl des Feuerwehr-Kommandanten und des stellvertretenden Feuerwehr-Kommandanten“ beizuwohnen.

Zwar hatte die Feuerwehr bereits am 26. Februar als neuen Kommandanten Markus Zielbauer und als Stellvertreter Jörn Waldschmidt gewählt, doch das letzte Wort hat der Gemeinderat, der diese Wahl formell bestätigen muß. Dementsprechend kam es zu einer ausgiebigen „Diskussion“ im Rat, in der alle Fraktionen das Wort ergriffen und sich voll des Lobes über die gute Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Sandhausen, ihres scheidenden bisherigen Kommandanten Hans-Jürgen Moser und die Entscheidungen der Neuwahl äußerten (Beispiel siehe unten).

6875 - FFW SA - 2

v.l.: Bürgermeister Kletti, Markus Zielbauer, Jörn Waldschmidt, Hans-Jürgen Moser

In der offenen Abstimmung zum TOP4 votierte der Rat denn auch einstimmig für die vorgeschlagenen Bestellungen. Bürgermeister Kletti bedankte sich bei Hans-Jürgen Moser, Markus Zielbauer und Jörn Waldschmidt für ihren Einsatz und überreichte im Namen der Gemeinde ein kleines Weinpräsent. Offiziell erfolgt die Stabübergabe bei der Freiwilligen Feuerwehr am 8. April im Rahmen einer Feierstunde.

Nach der Ratsentscheidung lichteten sich die Besucherreihen, da die Feuerwehr noch zusätzlich die Geburtstage der beiden frisch Bestätigten zu feiern hatten, denn beide hatten an diesem besonderen Tage Geburtstag! Bürgermeister Kletti hatte dafür natürlich vollstes Verständnis und setzte nach dem Auszug der Uniformierten die Ratssitzung fort.


SPD-Fraktion im Sandhäuser Gemeinderat: Dank und Anerkennung für die Arbeit der Feuerwehr

„Nicht nur 365 Tage im Jahr, sondern auch 24 Stunden am Tag seid ihr da, wenn ihr gebraucht werdet. Egal, ob es regnet oder die Sonne scheint, am Sonntag oder an Feiertagen – wenn der Alarm ertönt, rückt ihr aus. Und immer habt ihr das Risiko, nicht unverletzt bei einem Einsatz zu bleiben“. Der Dank von Gemeinderat Jürgen Rüttinger an Sandhausens Floriansjünger kam von Herzen. Anlässlich der Wahl des künftigen Feuerwehrkommandanten Markus Zielbauer und seinem Stellvertreter Jörn Waldschmidt, betonte Jürgen Rüttinger: „Ihr habt schon in der Vergangenheit immer Verantwortung mitgetragen und Sie haben diese Aufgaben bestens bewältigt“. Viel Anerkennung auch für den scheidenden Kommandanten Hans Jürgen Moser: „Durch Ihre Arbeit als Berufsfeuerwehrmann haben Sie über 25 Jahre die Geschicke der Feuerwehr Sandhausen geleitet. Ihr Wirken und Handeln hat geprägt und wird nachhaltig prägen“. Abschließend versicherte Jürgen Rüttinger: „Die SPD wird immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Feuerwehr haben“.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77809

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen