Elektrischer NIU-Presseroller „Snailer II“ erreicht 10.000 km Fahrleistung. Bravo!

(fwu – 9.8.22) Vor knapp vier Jahren konnten wir ein neues Redaktionsmitglied in unserer Mitte begrüßen: Snailer II – der Presse-Roller. Sein Vorgänger (mit Verbrennungsmotor) war dem bei Chinaprodukten nicht seltenem Hochgeschwindigkeits-Alterungsprozeß zum Opfer gefallen. Schönheit schützt vor Mängeln nicht, war leider die Devise.

Trotzdem wurde wieder ein vor allem kosmetisch ansprechendes Rollerwesen angeschafft, das zudem über die passende Figur verfügen musste. Nur Schönheit plus Figur, plus der richtige Charakter kamen in Frage!

Die Anforderungen an die Figur waren einfach: Flach sollte sie sein, damit Werbeflächen zur Verfügung stehen. Zu viele Rundungen mögen zwar auch schön sein, sind für Werbung aber eher hinderlich. Schön waren weiße Flächen die neutral zu fast jeder Werbung passen und als Charakter kam nur „elektrisierend“ in Frage.

Mit diesen drei Bedingungen ging es auf die Suche und die Wahl fiel abermals auf ein China-Produkt, das allerdings bereits seinen Weg zu deutschen Händlern gefunden hatte und daher einfach und unkompliziert schlicht gekauft (statt importiert) werden konnte. 

Der NIU-Elektroroller wurde sodann der Familientradition folgend „Snailer II“ genannt (facebook) und nahm seinen Dienst auf, nicht ohne zuvor seine „Kriegsbemalung“ in Form von Werbung zu erhalten.

Unser Dank geht hier nochmals an das Weingut Adam Müller, das Hotel Villa Toskana und die Bäckerei Toni Sailer, die Werbeflächen auf Snailer II gebucht haben und an Ralf Ullrich von der Beschriftungsfabrik für die handwerkliche Umsetzung. Motorrad Folierungen gehen halt auch auf E-Rollern!

Vor einigen Tagen konnte unser stadtbekannter Snailer II nun sein 10.000 Kilometer-Jubiläum feiern fahren. Allerdings ganz unspektakulär und ohne Feuerwerk an einem Sonntagmorgen – zufällig genau in Höhe der alten Kirche St. Bartholomäus im Ortszentrum von Sandhausen.

Das ist umso schöner, als Snailer II schon fast mausetot war. Er verweigerte zwischenzeitlich den Dienst und App und Diagnose meldeten eine defekte Batterie, was einem wirtschaftlichen Totalschaden entsprochen hätte. Es ist nur dem handwerklichen und eletrotechnischem Geschick von Konstantin Trepches (Autowerkstatt / Boschdienst) zu verdanken, das er quasi neues Leben eingehaucht bekam. Es war nicht eine defekte Batterie, sondern die Steuerplatine, die den Ausfall verursacht hatte. Ein neue Platine – frisch aus China geliefert – konnte mit viel Geschick und zusätzlichem Elektroniker-Aufwand installiert werden und – siehe da! – Snailer rollte wieder wie in seinem Jugendtagen. 

Daher hier nochmal ein GROSSES DANKESCHÖN an Konstantin Trepches!

Und noch eine Neuigkeit in Bezug auf Elektroroller lässt sich vermelden: Dieser Typ Roller kann tatsächlich für die THG Quote zertifiziert werden und erhält dann wie auch ein E-PKW eine jährliche Umweltprämie in Höhe von 350,- €.  Dies ist allerdings mit einigem administrativen Aufwand verbunden (siehe hier) und wie lange diese Prämie gewährt wird, ist unklar.

Wie auch immer, Snailer II ist weiterhin im Dienst der Pressefreiheit auf Schleichfahrt!

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=151661

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Woesch 300x120

Autoglas300x120
bothe 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

OFIS-Banner_300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Kalischko Banner 300
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen