Elektroroller in einer Tiefgarage in Brand geraten

(pol – 4.1.21) Am Sonntagnachmittag, gegen 17.10 Uhr, wurde durch Anwohner eine massive Rauchentwicklung aus einer Tiefgarage in der Rohrbacher Straße (Heidelberg) gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein in der Tiefgarage abgestellter Elektroroller in Brand geraten war.

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg, die mit einem Löschzug vor Ort war, konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Personen kamen nicht zu Schaden. Des Weiteren wurde durch das Brandgeschehen ein unmittelbar neben dem total ausgebrannten Roller weiterer Roller in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6500,- Euro geschätzt. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen übernommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=136051

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen