Elisabetha Müller und Werner Willnauer gewinnen Blumenschmuck-Wettbewerb

v.l.: Eva Maria Eichler, Elisabetha Müller, Jonas Scheid

v.l.: Eva Maria Eichler, Elisabetha Müller, Jonas Scheid

(fwu – 6.6.16)  Bereits zum 44. Mal konnte sich die Gemeinde Sandhausen über die tatkrätigte Teilnahme einer Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern am alljährlichen Blumenschmuck-Wettbewerb freuen. Mit diesem Wettbewerb möchte die Gemeinde Sandhausen die Aktivitäten der Bürgerinnen und Bürger anerkennen und die Bevölkerung dazu ermuntern, im privaten Bereich das Ortsbild attraktiver zu gestalten. Dabei sind mit Balkon und Kübelpflanzen geschmückte Mietwohnungen ebenso wichtig wie die der Straße zugewandten Gärten der Häuser. Sie alle steuern ihren Teil dazu bei, Sandhausen über die Sommermonate bunter und freundlicher zu gestalten.

7141 - Blumenschmuck Wettbewerb Sandhausen SiegerInsgesamt 63 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs im vergangenen Jahr konnten nun bei einem Empfang im Rathaus durch Bürgermeister-Stellvertreterin Eva Maria Eichler geehrt werden. Die Bewertungen der einzelnen Gärten war durch den Verkehrs- und Heimatverein bei Begehungen durchgeführt worden, bei der bis zu 10 Punkte erreicht werden konnten.

Diese Höchstpunktzahl wurde nur von zwei Gärten erreicht und den Siegern Elisabetha Müller und Werner Willnauer gebührt somit der Titel des „Grünsten Daumens Sandhausens“.

Während Herr Willnauer verhindert war, konnte Elisabetha Müller aus der Hand von Frau Eichler und Jonas Scheid (Verkehrs- und Heimatverein) ein kleines Geldpräsent und einen Lavendeltopf entgegennehmen. Weitere gestaffelte Geldpräsente wurden auch an alle anderen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer überreicht, bevor man sich einem kleinen Häppchenbuffet und einem Glas Sekt oder Orangensaft zuwandte und fachkundige Gespräche über erfolgreiche Gartenpflege führen konnte.


Ansprache von Frau Eva Maria Eichler:

7141 - Eva Maria Eichler SandhausenIm Namen von Herrn Bürgermeister Kletti, des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung heiße ich Sie alle recht herzlich willkommen. Ich tue dies mit großer Freude, um Sie, die Anwesenden, zu ehren und Ihnen Danke zu sagen für Ihr außergewöhnliches Engagement zur Verschönerung unserer Heimatgemeinde Sandhausen.

Vor 44 Jahren – fast vor einem halben Jahrhundert – wurde die Idee des Blumenschmuckwettbewerbes von Bürgermeister Walter Reinhard und Ortsbaumeister Siegbert Kraft geboren – und der Anfang war gemacht – für die Ehrung aller Mitbürgerinnen und Mitbürger, die mit ihren wunderschön angelegten und bepflanzten Vorgärten, mit ihren blumengeschmückten Balkonen zur Verschönerung unseres Ortsbildes beitragen – und das seit 44 Jahren.

Es ist für jedermann eine Freude, beim Gehen oder Radeln durch Sandhausen, an den Blumen- und Blütenoasen vorbeizukommen, die unser´ aller Sinne beleben. Mit vielen Grünanlagen und Blumenbepflanzungen an allen öffentlichen Gebäuden und im Ort trägt auch die Verwaltung dazu bei, dass der Wohnwert in unserer Gemeinde erhöht wird. Beim Anblick der Geranienpyramiden vor dem Rathaus habe ich gleich an Sie, liebe Gargenfreunde, gedacht. Es ist ein herzliches Willkommen, Ihnen und allen Bürgern, die in das Rathaus kommen. So kann man es deuten. Täglich erfreuen mich persönlich auch die Salvien am Durchgang von der Breslauer zur Friedrich-Ebert-Straße. Welch ein warm blau-blühendes Blumenmeer. Dank an dieser Stelle auch den Mitarbeitern des Bauhofes für all Ihre Mühe der Pflege.

Mensch und Natur bilden eine Einheit, Mensch und Natur sind aufeinander angewiesen. Groß ist die Vielfalt der Stauden und Blumen, die je nach Jahreszeit blühen; im Frühjahr sind es Tulpen, Narzissen und Veilchen, dann treiben Rosen die ersten Blüten von rosa bis tiefrot, Mohnblumen, Flieder, Dotterblumen, Pflingstrosen, die Vielfalt ist riesig. Der Herbst kündigt sich an mit Dalien, Sonnenblumen und Astern. Nicht zu vergessen das kleine, aber kräftige Gänseblümchen, das das ganze Jahr über blüht.

Sie, liebe Gartenfreunde, brauchen für die Pflege viel Zeit und Liebe.  Die Blumen, die Pflanzen danken es Ihnen durch ihre Farbenpracht, durch ihren Duft und mit der ganzen Vielfalt, die die Natur hervorbringen kann. Sie belebt unsere Sinne und erfreut unser aller Herzen. Mensch und Natur haben eine Seele, die es gilt zu berühren und zum Blühen zu bringen. Wer meinen Blumengarten und sich erfreuet, der schaut in mein Herz, so die Worte einer Hobbygärtnerin in der SWR-Sendung.

Der Blumenschmuckwettbewerb ist nicht nur eine lieb gewordene Tradition, sondern auch ein Gemeinschaftswert von Ihnen, die Sie ihre Vorgärten bepflanzen und hegen und pflegen. Vom Verkehrs- und Heimatverein wird mit viel Engagement in all diesen Jahren die Blütenpracht der Gärten in Augenschein genommen. So auch in diesem Jahr. Unser aller Dank gilt den Herren vom Heimatverein, Herrn Jonas Scheid und Herrn Günter Wittmann. Wir danken dem Verkehrs- und Heimatverein für seine großzügige Unterstützung, auch in finanzieller Art, ebenso danken wir den Sponsoren: „Blumen Pflanzen Bernhard“, „Die Blume“ (Kerstin Holzwarth) und „Blumen Exklusiv“ (Patricia Jung).

Heute werden 63 Preisträger ausgezeichnet. Es ist der Wunsch von Herrn Bürgermeister Kletti und den Bürgern von Sandhausen, dass Sie sich weiterhin aktiv an der Ortsverschönerung beteiligen. Bevor wir zur Ehrung kommen, danke ich, auch in Ihrem Namen, Frau Anselm und Frau Reis für die Organisation und Vorbereitung all dessen, was sie Ihnen zu Ehren arrangiert haben.


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=80141

Kommentare sind geschlossen

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Clever Fit Banner 2015-05-4

bothe 300x120

Autoglas300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
OFIS-Banner_300x120
1021 - Oppermann

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Kalischko Banner 300

Woesch 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Reaturant La Vite 300x120

Gallery

14932-Rosenmontag-23 14932-Rosenmontag-22 14932-Rosenmontag-21 14932-Rosenmontag-20 14932-Rosenmontag-19 14932-Rosenmontag-18 14932-Rosenmontag-17 14932-Rosenmontag-16 14932-Rosenmontag-15
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen