Erdnüsse und Salzstangen treiben Leimener Inflationsrate auf 200 %

Plus 124 % Preissteigerung in sieben Monaten! Das zittern dem Fotografen die Finger (deswegen die Unschärfe)

(Humor?!) Erstmals beschäftigten wir uns am 25. Juli 2011 mit Erdnüssen, die sich in Leimen plötzlich massiv verteuert hatten (<hier>) – wobei wir davon ausgehen, daß auch St. Ilgen / Sandhausen betroffen waren und sind. Erdnüsse kosteten nämlich bei ALDI SÜD bis Juni 2011 29 ct in der 200 Gramm Dose und stiegen plötzlich im Juni direkt auf 55 ct.! Im Supermarkt-Blog ISN wurde zwar bereits im April 2010 auf steigende Rohstoffpreise bei Nüssen hingewiesen, aber lange geschah nichts an der Erdnussfront. Bis eben zum Juni 2011.

Und HEUTE, die nächste Preiserhöhung bei ALDI. Erdnüsse stiegen auf 65 ct / 200 Gramm. Das sind plus 124 % Inflation gegenüber vor 7 Monaten (macht auf´s Jahr gerechnet so ca. 200%!!!).  Bei ALDI Salzstangen sieht es genauso brutal aus. Von 19 ct über 29 ct jetzt auf 39 ct. / 200 Gramm. Binnen 7 Monaten plus 105 %.

GOLD stiegt im gleichen Zeitraum nur um 25 % und die Gründe dafür kann man nachvollziehen. Aber was liegt nur der Inflation bei Erdnüssen und Salzstangen zugrunde? Wie lange halten sich Erdnüsse eigentlich? Ist das vielleicht ein mögliches Spekulationsobjekt mit dem Vorteil, daß, wenn´s nicht klappt, man es wenigsten selbst essen kann?

Da wir andere Lebensmittelpreise nicht so intensiv überwachen wie männliche Grundnahrungsmittel, die Frage an die Leserschaft. Gibt es hohe Preissteigerungen auch bei anderen Lebensmitteln?

Zumindest für meinem Warenkorb braucht mir das Statistische Bundesamt nichts von 2, 1 – 2,5 % Inflation erzählen! Mir scheint, da kauft keiner Erdnüsse oder Salzstangen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12680

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen